Trauer

Kelly Preston ist tot: John Travolta trauert um seine Ehefrau

John Travolat trauert um seine Ehefrau Kelly Preston.
+
John Travolat trauert um seine Ehefrau Kelly Preston.

Kelly Preston ist mit nur 57 Jahren an den Folgen einer Brustkrebserkrankung verstorben. Dies teilte der John Travolta auf seinem Instagram-Account mit.

Im Alter von nur 57 Jahren ist Kelly Preston, die Ehefrau von John Travolta, am vergangenen Sonntag gestorben. Dies teilte der Hollywood-Schauspieler auf seinem Instagram-Account mit.

„Mit sehr schwerem Herzen teile ich euch mit, dass meine schöne Frau Kelly ihren zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs verloren hat. Sie kämpfte einen mutigen Kampf mit der Liebe und Unterstützung so vieler Menschen“, schrieb der 66-Jährige zu einem Foto Prestons. Weiter heißt es: „Meine Familie und ich werden ihren Ärzten und Krankenschwestern im MD Anderson Cancer Center, all den medizinischen Zentren, die ihr geholfen haben, sowie ihren vielen Freunden und Lieben, die an ihrer Seite waren, für immer dankbar sein. Kellys Liebe und ihr Leben werden immer in Erinnerung bleiben.“

Seine Fans bittet der Schauspieler des Weiteren um Nachsicht, sollte er sich eine Weile nicht mehr öffentlich äußern: „Ich werde mir etwas Zeit nehmen, um für meine Kinder, die ihre Mutter verloren haben, da zu sein. Also verzeiht mir im Voraus, wenn ihr eine Weile nichts von uns hört. Aber bitte seid gewiss, dass ich in den kommenden Wochen und Monaten, während wir heilen, euren Liebeserguss spüren werde.“ Beendet wird der Post mit den Zeilen „Meine ganze Liebe, JT“.

Sie hielt ihre Erkrankung geheim

John Travolta und Kelly Preston waren seit 1991 verheiratet. Wie ihr Ehemann war auch sie jahrelang als Schauspielerin tätig und trat in verschiedenen Kinofilmen und Serien, meist in kleineren Rollen, auf. Ihre letzte Rolle spielte sie in dem US-amerikanischen Kriminalfilm „Gotti“ im Jahr 2018.

Ihre Erkrankung hat Preston nie öffentlich gemacht. Wie ein Sprecher der Familie nun gegenüber dem US-Magazin „People“ mitteilte, habe sie sich entschieden, ihr Leiden privat zu halten. Neben ihrem Ehemann hinterlässt Preston zwei Kinder: die 20-jährige Ella Bleu Travolta und den neun Jahre alten Benjamin Travolta. Ihr drittes Kind, Jett Travolta, war 2009 überraschend nach einem Krampfanfall verstorben. Er wurde nur 16 Jahre alt.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare