Hummels total dünn

Kampf der Realitystars (RTL2): Cathy Hummels im Mager-Wahn - Fans sorgen sich um BVB-Spielerfrau

Cathy Hummels hat bei „Kampf der Realitystars“ den Moderatoren-Job ergattert. Doch Fotos zeigen sie jetzt mega abgemagert - Fans sorgen sich um die Spielerfrau.

  • Cathy Hummels begleitet die neue RTL2-Trash-Show „Kampf der Realitystars“ seit dem 22. Juli.
  • Für ihr Moderatoren-Debüt wird die 32 Jahre alte Ehefrau von Mats Hummels hart kritisiert.
  • Auch der neue Instagram-Beitrag von Cathy Hummels löst krasse Diskussionen aus.

Phuket in Thailand - Dank der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ geht es am Strand von Phuket so richtig zur Sache. Mehr oder weniger prominente Kandidaten kämpfen in Thailand um Ruhm, Ehre und ein saftiges Preisgeld. Begleitet wird der trashige Fernseh-Spaß von Cathy Hummels, die mit diesem Job ihre TV-Premiere feiert. Für ihre Künste als Moderatorin musste sich die 32-Jährige allerdings schon einiges anhören. Jetzt kommt der nächste Instagram-Hammer. nordbuzz.de hat die Details.

Erstausstrahlung:Mittwoch, 22. Juli 2020
TV-Sender:RTL2
Sendetermine:Mittwoch, 12. August 2020; Mittwoch, 19. August 2020
Länge:110 Minuten
Besetzung:Oliver Sanne, Hubert Fella, Annemarie Eilfeld, Momo, Andrea von Sayn-Wittgenstein, Kate Merlan, Jürgen Milski, Georgina Fleur, Sandy Fähse, Sam Dylan, Tayisiya und Yana Morderger, Melissa Dahm, Dijana Cvijetic, Marcellino Kremers, Willi Herren, Zoe Saip, Johannes Haller, Aurelie Tshamala, Kevin Pannewitz

Kampf der Realitystars (RTL2): Moderatorin Cathy Hummels übersteht Horror-Keim - Instagram-Hammer folgt

Cathy Hummels, die jetzt ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit offenbarte, feierte bei „Kampf der Realitystars“ ihr Debüt als Moderatorin. Fünf Wochen lang ging es für die Ehefrau von Mats Hummels nach Phuket an den Thai-Strand. Dort begleitete die 36-Jährige 22 Kandidaten auf ihrem Weg zu Ruhm, Ehre und Moneten. Das klingt nach einem richtig coolen Job, den sich das RTL2-Sternchen da an Land gezogen hat.

Doch so toll, wie es vielleicht auf den ersten Blick klingt, war der Aufenthalt am Thai-Strand nicht. Die junge Mutter infizierte sich während ihres Jobs mit einem Horror-Keim und musste nebenbei noch auf ihren zweijährigen Sohn Ludwig Acht geben. Dieser war nämlich zwei von den fünf Wochen „Kampf der Realitystars“-Dreharbeiten mit am Start.

„Kampf der Realitystars“-Moderatorin Cathy Hummels wird für ihren neuen Instagram-Post kritisiert (nordbuzz.de-Montage).

Zurück in Deutschland war die Pechsträhne der 36-Jährigen aber noch immer nicht zu Ende. Nichts ahnend postete Cathy Hummels einen Schnappschuss von ihrem Sohn und sich auf Instagram und löste eine regelrechte Hass-Lawine aus. Mit einer solch negativen Reaktion hatte die Ehefrau von BVB-Star Mats Hummels sicher nicht gerechnet.

Seitdem scheinen die Instagram-Follower der „Kampf der Realitystars“-Moderatorin eine echte Hetzjagd zu veranstalten. Ein neuer Beitrag des RTL2-Sternchens löste eine wahre Flut an aufgeregten Kommentaren aus. Warum nur?

Kampf der Realitystars (RTL2): Heißer Instagram-Post am Pool - Fans drehen nach Bikini-Foto durch

Derzeit durchlebt Deutschland eine der heißesten Phasen des Jahres. Strahlend blauer Himmel, 32 Grad und Sonne - so oder so ähnlich sieht es momentan in allen 16 Bundesländern aus. Solch eine Hitze lässt sich am besten im Pool oder Freibad aushalten. Das dachte sich auch „Kampf der Realitystars“-Moderatorin Cathy Hummels und ging planschen.

Das verriet die 36-Jährige jetzt zumindest auf Instagram. Dort teilte die Ehefrau von Mats Hummels einen Schnappschuss von sich im Bikini. Super elegant poste Cathy Hummels, die ab Ende August bei "Love Island" auf RTL2 als Ersatz für Moderatorin Jana Ina Zarella zu sehen ist, vor einer atemberaubenden Berg-Kulisse und ließ einige Fans fast schon durchdrehen.

„Natürlich muss ich vor der Autofahrt zurück nach München noch einmal ins Wasser hüpfen. Splish Splash“, schrieb die 36-Jährige in die Bildunterschrift ihres neuen Instagram-Beitrags. Viele Fans der „Kampf der Realitystars“-Moderatorin kommentierten ihren Schnappschuss mit positiven Bemerkungen. Vor allem sind Komplimente über ihren Körper zu lesen.

Kampf der Realitystars (RTL2): Cathy Hummels super dünn - Instagram-Follower machen sich Sorgen

Doch nicht alle Follower haben der „Kampf der Realitystars“-Moderatorin nette Dinge zu sagen. Einige Instagram-User nutzten das Bikini-Bild dazu, um über den Körper und das Essverhalten der 36-Jährigen herzuziehen. Da sind folgende Kommentare zu lesen: „Ein bisschen mehr essen täte Dir gut“ oder „Hey du bist viel zu dünn, sieht nicht mehr schön aus“. Die Fans machen sich tatsächlich um Cathy Hummels Sorgen.

Diese Art der Kommentare dürfte Cathy Hummels jedoch nicht allzu sehr aus dem Konzept bringen. Denn wie die 36-Jährige kürzlich verriet, weiß sie mit Mobbing umzugehen.

Rubriklistenbild: © Monique Wüstenhagen/picture alliance/dpa & Sven Hoppe/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare