Schnee-Chaos in NRW

PS-Profi JP Kraemer: Wie der Dortmunder Obdachlose vor dem Kälte-Tod bewahren will

JP Kraemer
+
JP Kraemer aus Dortmund setzt sich im derzeitigen Schnee- und Kältechaos für Obdachlose ein.

NRW ächzt derzeit unter teilweise meterhohem Schnee und eisigen Temperaturen. Besonders für Obdachlose wird der Blitz-Winter zur Gefahr. TV-Tuner JP Kraemer will helfen.

Dortmund – Die derzeitigen eisigen Temperaturen und der starke Schneefall in NRW fordern besonders Obdachlosen alles ab – und können im schlimmsten Fall einen Kampf um Leben und Tod bedeuten. PS-Profi JP Kraemer (40) aus Dortmund will deshalb jetzt dabei helfen, Obdachlose vor dem Kälte-Tod zu bewahren.* Das hat der Tuner seinen Fans am Montag (8. Februar) auf Instagram mitgeteilt, berichtet RUHR24.de*.

JP Kraemer kündigte an, Kleiderspenden zum Fanprojekt Dortmund bringen zu wollen – einem Verein, der seit Montag (8. Februar) Kleiderspenden, Decken, Schlafsäcke oder Isomatten für Organisationen sammelt, die sich für obdachlose Menschen einsetzen (mehr News über JP Kraemer* auf RUHR24.de). Doch damit nicht genug: Der 40-Jährige rief auch seine Fans dazu auf, es ihm gleich zu tun. Denn: „Zusammen sind wir stark!“ *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare