Ehefrau auf Wolke 7

Jan Fedder (ARD): Frisch verliebt - Witwe Marion findet Halt bei neuem Mann

ARD-Legende Jan Fedder starb im Dezember 2019. Nach großer Trauer findet Witwe Marion Fedder langsam zurück ins Leben und findet Halt bei einem neuen Mann.

  • Jan Fedder starb im Dezember 2019 in Hamburg.
  • Witwe Marion Fedder findet Schritt für Schritt zurück ins Leben.
  • Die Ehefrau des „Großstadtrevier“-Stars zeigt sich nun frisch verliebt.

Hamburg - Jan Fedder starb im Dezember 2019 in der Hansestadt an der Elbe nach langem Krebsleiden und hinterließ im Herzen von Witwe Marion Fedder eine große Lücke. Nun scheint es so als würde seine Ehefrau Schritt für Schritt ins Leben zurückfinden und Platz für einen neuen Mann in ihrem Herzen machen. Denn Fotos zeigen die Frau des „Großstadtrevier"-Stars frisch verliebt.

Geboren:14. Januar 1955, Hamburg
Gestorben:30. Dezember 2019, Hamburg
Bestattet: 16 Januar 2020, Friedhof Ohlsdorf, Hamburg
Ehepartnerin:Marion Fedder (verh. 2000)
Geschwister:Oliver Fedder

Jan Fedder (ARD): Großstadtrevier-Star verliert Kampf gegen den Krebs

Noch immer sitzt der Schmerz nach dem Tod von ARD-Legende Jan Fedder tief. Im Dezember 2019 starb das Hamburger Original nach einem langen Krampf gegen den Krebs und hinterließ nicht nur bei Familie und Freunden eine Lücke, sondern auch in den ARD-Serien „Großstadtrevier“ und „Neues aus Büttenwarder“. Nach seiner Beisetzung auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg, der Veröffentlichung seiner Biografie „Jan Fedder - Unsterblich“ und den ersten Folgen der ARD-Serien ohne Jan Fedder schien es als würde langsam Ruhe um die TV-Legende einkehren.

Jan Fedder (ARD): Witwe Marion Fedder zeigt sich frisch verliebt

Bis jetzt - denn nun ist Witwe Marion Fedder mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesehen worden. Ein halbes Jahr nach dem Tod ihres geliebten Jan Fedder scheint es als hätte sie in Christian Stark (53) ihre zweite große Liebe gefunden. Gemeinsam schlenderte das Paar durch die Hamburger Innenstadt und ließ sich einen Snack unterwegs schmecken.

Ihr Neuer stammt ebenfalls aus Hamburg, lebt aber mittlerweile in Südfrankreich. Dank der Corona-Lockerungen kann sich das Paar endlich wieder sehen und Stunden zu zweit genießen, wie nordbuzz.de berichtet.

Jan Fedder starb im Dezember 2019. Nun zeigt sich Witwe Marion frisch verliebt. (Montage)

Bereits im Frühjahr 2019 lernten sich Marion Fedder und Christian Stark kennen und besuchten im Oktober 2019 gemeinsam ein Event - als Freunde. Schon damals tauchten erste Bilder auf, auf denen die zwei in einer innigen Umarmung zu sehen waren. Doch aller Spekulationen zum Trotz bestätigte die Ehefrau von Jan Fedder niemals einen neuen Mann in ihrem Leben. Nun versteigert sie sogar sein „Großstadtrevier"-Auto "Bronko" für einen guten Zweck.

Jan Fedder (ARD): Lässt Ehefrau Marion einen neuen Mann in ihr Herz?

Gegenüber der Bild (Achtung: Artikel hinter Paywall) sprach Marion Fedder nun über das Kribbeln im Bauch und die ersten Schritte zurück in ein neues Liebesleben: „Man ist sich sympathisch, und er tut mir sehr gut. Christian und ich sind auf einer Wellenlänge, können gut miteinander lachen, wir haben denselben Humor. Das bringt mich auf andere Gedanken, und ich fühle mich sehr geborgen.“

Doch ist Witwe Marion Fedder schon bereit, einem neuen Mann einen festen Platz in ihrem Leben und vor allem in ihrem Herzen zu geben? „Ich plane mein Leben neu. Aber im Moment ist mein Herz und mein Kopf noch nicht frei für eine feste neue Beziehung. Wer weiß, was die Zeit bringt“, so die Witwe.

Bis es so weit ist und Marion sich auf einen neuen Mann einlassen kann, beschäftigt sie sich mit dem Erbe von Jan Fedder. Denn: „Ich spreche mit Museen und anderen Institutionen, um ein original Jan-Fedder-Zimmer aus dem Bauernhof zu spenden. Gerade bin ich dabei, den Hof wieder schön zu machen. Teilweise auf dem Land zu leben, gefällt mir ganz gut. Ich denke, dass Jan das freuen würde.“ Wir wünschen der Ehefrau von Jan Fedder natürlich alles Gute und hoffen, dass Christian Stark ihr Halt gibt, vor allem jetzt, wo die ARD offiziel Abschied von einem seiner TV-Charakteren nimmt.

Rubriklistenbild: © Jens Meyer/picture alliance/dpa & Georg Wendt/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare