Ulrike Frank spricht über die Zukunft ihrer Rolle

James Bond bei „GZSZ“? - Das wünscht sich Ulrike Frank für die Zukunft der Serie

„Ich mag immer Actionszenen“, sagt „GZSZ“-Star Ulrike Frank. „Wer weiß, vielleicht gibt es ja mal eine James Bond-Episode. Das wäre auch mal toll.“
+
„Ich mag immer Actionszenen“, sagt „GZSZ“-Star Ulrike Frank. „Wer weiß, vielleicht gibt es ja mal eine James Bond-Episode. Das wäre auch mal toll.“

„GZSZ“ als James-Bond-Episode? Für die langjährige Hauptdarstellerin der RTL-Vorabendserie ist das gar keine so schlechte Idee. Das verriet Ulrike Frank im Interview mit der teleschau.

Gibt es bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ in Zukunft noch mehr Spannung und Action? Für Ulrike Frank ist diese Vorstellung jedenfalls nicht ganz abwegig. Im Interview mit der Agentur teleschau verrät die 51-Jährige jetzt, wie sie sich die Zukunft ihrer Serienrolle Katrin Flemming vorstellt, und bringt dabei auch einen Blockbuster ins Spiel: „Ich mag immer Actionszenen. Wer weiß, vielleicht gibt es ja mal eine James Bond-Episode. Das wäre auch mal toll.“

Bevor es dazu kommt, hat Katrin Flemming in „GZSZ“ allerdings noch andere Probleme zu lösen: Derzeit hat die fiktive Architektin nicht nur mit ihrer Alkoholsucht, sondern auch mit den daraus resultierenden zerrütteten Sozialkontakten zu kämpfen. Die Hintergründe erklärte Frank ebenfalls in dem Interview: „Bei Katrin ist natürlich spannend, wie sie sich nach ihrem Absturz wieder berappelt. Was findet sie für Möglichkeiten, wieder zurück ins Leben zu kommen, wieder die Kontrolle zu bekommen, wieder für ihre Tochter und vielleicht auch für ihre Freundin da zu sein? Wer hilft ihr dabei? Oder muss sie es alleine stemmen?“

Ein erster Schritt in diese Richtung könnte in der 7.000. Folge erfolgen: In dem 90-minütigen Spielfilm (Mittwoch, 29. April, 19. 40 Uhr, RTL) fahren Katrin, Maren (Eva Mona Rodekirchen), Yvonne (Gisa Zach) und Nina (Maria Wedig) gemeinsam in den Luxusurlaub. Doch schon bald müssen sie nicht nur um ihre Freundschaft, sondern ebenso ums Überleben kämpfen ...

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare