TV-Legende

„Ich habe keine Angst vor dem Tod“: Alfred Biolek spricht offen übers Sterben

Am 10. Juli wird Alfred Biolek 86 Jahre alt. Trotz seines betagten Alters hat der ehemalige Fernsehkoch keine Angst vor dem Tod, wie er in einem Interview betonte.
+
Am 10. Juli wird Alfred Biolek 86 Jahre alt. Trotz seines betagten Alters hat der ehemalige Fernsehkoch keine Angst vor dem Tod, wie er in einem Interview betonte.

Am 10. Juli feiert Alfred Biolek seinen 86. Geburtstag. In einem Interview verriet der ehemalige Fernsehkoch und TV-Talker, wie er über den Tod denkt.

Am 10. Juli feiert Alfred Biolek seinen 86. Geburtstag. Trotz seines betagten Alters macht sich die TV-Legende keine Sorgen um die Zukunft - und hat auch keine Angst vorm Sterben, wie Biolek in einem Interview mit der RTL/ntv Redaktion verriet. „Wenn er kommt, kommt er. Ich habe keine Angst vor dem Tod. Wenn man so alt ist wie ich, wird es kein Tod wie bei einem jungen Menschen, wo das ganze Leben plötzlich weg“, erklärt Biolek. Eines liege ihm jedoch am Herzen: „Wenn das Sterben vor einem steht, will ich nicht, dass man Einfluss nimmt und versucht, das zu verhindern. Man soll es lassen, wie es kommt.“ Deshalb habe er mit einer Patientenverfügung vorgesorgt, so Biolek.

Seinen Geburtstag werde er zu Hause mit Freunden feiern, wie er erzählt: „Es sind ungefähr zehn Leute, die ich als gute, enge Freunde eingeladen habe. Und ein befreundeter Koch macht für uns ein Menü.“ Selbst steht der einstige Fernsehkoch Biolek nicht mehr hinter dem Herd, weil mit zunehmenden Alter Dinge zunehmend nicht mehr wie früher funktionieren würden - einzige Ausnahme: „Was ich kann, ist Zwiebeln schneiden.“

Das gesamte Interview mit Alfred Biolek ist am Sonntag, 10. Juli, 18.30 Uhr, im RTL-Starmagazin „Exclusiv Weekend“ zu sehen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare