VOX-Kochshow

„Ich freue mich sehr“: Neuer Job für Laura Wontorra

Laura Wontorra ist nicht nur im Sport-TV gefragt. Künftig übernimmt sie einen weiteren Moderatorions-Job - bei VOX.
+
Laura Wontorra ist nicht nur im Sport-TV gefragt. Künftig übernimmt sie einen weiteren Moderatorions-Job - bei VOX.

In der letzten Staffel von „Grill den Henssler“ musste sich Laura Wontorra hinter den Herdplatten dem Star-Koch noch geschlagen geben. Nun kehrt die 31-Jährige als Moderatorin zur VOX-Kochshow zurück.

Beim Wettstreit gegen Koch Steffen Henssler hatte Laura Wontorra im Frühjahr 2019 mit ihrem Team bei „Schlag den Henssler“ keine Chance. In der neuen Staffel der VOX-Kochshow, die noch im Frühjahr starten soll, bekommt es der 47-Jährige erneut mit Wontorra zu tun - allerdings nicht hinterm Herd. Wie der Sender bekannt gab, wird die 31-Jährige die Sendung nämlich ab sofort moderieren. Sie tritt die Nachfolge von Annie Hoffmann an.

„Ich freue mich sehr darüber, dass ich einen neuen Fernseh-Partner an meiner Seite habe“, äußerte sich Wontorra zu ihrer neuen Aufgabe. Außerdem gab sie sich humorvoll und witzelte: „Und die beste Nachricht für alle Beteiligten von 'Grill den Henssler': Ich komme endlich nicht mehr zum Kochen, sondern nur noch zum Moderieren und Fragen stellen!“ Weiterhin zitiert die Meldung von VOX Steffen Henssler. Das Kochen mit der Bremerin habe ihm bereits sehr Spaß gemacht. „Dass sie jetzt als Moderatorin zurückkehrt, freut mich sehr“, fügte er hinzu.

Bislang machte sich Laura Wontorra vor allem als Sportmoderatorin einen Namen. Unter anderem präsentiert sie seit 2017 die Fußballsendung „100% Bundesliga“ bei NITRO. Sportlich geht es auch bei „Ninja Warrior Germany“ zu. Bei der RTL-Show bildet sie seit 2016 ein eingespieltes Trio mit den Reportern Jan Köppen und Frank Buschmann.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare