Superheld gegen die Pandemie

Hugh Jackman teilt Streetart-Motiv: Auch Wolverine trägt Maske!

Bereits in neun Filmen war der australische Schauspiel-Star Hugh Jackman als Wolverine zu sehen. Klar, dass er auch die Aufforderung seiner Figur via Streetart befürwortet, sich mit einer Maske vor dem Coronavirus zu schützen.
+
Bereits in neun Filmen war der australische Schauspiel-Star Hugh Jackman als Wolverine zu sehen. Klar, dass er auch die Aufforderung seiner Figur via Streetart befürwortet, sich mit einer Maske vor dem Coronavirus zu schützen.

Der Coronavirus grassiert weiterhin nahezu überall auf der Welt - ständig werden neue Rekorde in Sachen Neuinfektionen gemeldet. Vielleicht trägt ja ein Superheld wie Wolverine dazu bei, die Pandemie einzudämmen - sein Darsteller Hugh Jackman ist jedenfalls dabei.

Dass sein Blick entschlossen und finster ist, daran sind Comic-Leser gewohnt. Dass Wolverine einen Mund-Nasen-Schutz trägt, irritiert aber zunächst. So wurde der ikonische Marvel-Held aber nun als Streetart dargestellt - um auf Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus hinzuweisen. Garniert ist die Straßenkunst mit dem Schriftzug „Wear a mask“ - Trage eine Maske. Wolverine geht hier also nicht nur mit gutem Beispiel voran, sondern fordert auch andere auf, sich mit einer Maske vor Covid-19 zu schützen.

Das gefällt auch dem australischen Schauspieler Hugh Jackman, der den „X-Men“-Mutanten in diversen Filmen verkörperte. Auf Twitter teilte er ein Bild des Projekts, das offenbar von einem Künstler stammt, der sich Mutant101 nennt. Der 51-Jährige präsentierte das Werk als „Exponat A.“ und kommentierte es mit: „Auch Wolverine muss seine Maske anpassen, um sie angemessen zu tragen.“

Jackman schlüpfte erstmals im Jahr 2000 in die Rolle des populären Mutanten und war in insgesamt neun Filmen als Wolverine zu sehen. Zuletzt legte der Hollywood-Star 2017 für den Film „Logan - The Wolverine“ die charakteristischen Klauen an. Gerüchten zufolge werden auch „X-Men“-Charaktere bald in das Marvel Cinematic Universe integriert. Auch wenn die offizielle Bestätigung dazu noch fehlt, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Hugh Jackman dann wieder als Wolverine auf der Kinoleinwand zu sehen wird - dann höchstwahrscheinlich ohne Mund-Nasen-Schutz.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare