Die Lieblings-Treter der Herzogin

Herzogin Kate: Seit fast zwei Jahrzehnten trägt sie denselben Schuh

+
Auch in diesem Jahr trug Herzogin Kate ihre Lieblingsschuhe bereits - hier bei einem Besuch in Nordirland. 

Nachhaltigkeit bei den britischen Royals mal anders: Ein Paar Schuhe hat es Herzogin Kate besonders angetan - schon seit 16 Jahren trägt sie dieselben Stiefel.

  • Kate Middleton ist seit 2011 mit Prinz William verheiratet.
  • Auch Herzogin Kate gehört zu den royalen Vorbildern, wenn es darum geht getragene Klamotten zu recyclen.
  • Seit fast zwei Jahrzehnten trägt sie immer wieder denselben Schuh.

London - Bei öffentlichen Auftritten glänzt Herzogin Kate mit makellosem Aussehen und teuren Designer-Outfits. Doch verschwenderisch ist sie nicht! Ganz nachhaltig und sparsam zeigt sie sich immer wieder mit demselben Accessoire - und das seit 16 Jahren.

Ein Paar Lederstiefel scheint es der Herzogin besonders angetan zu haben. So stiefelt sie schon seit 2004 in ihrem Lieblings-Schuh von Termin zu Termin. Obwohl sie sich sicherlich für jeden Auftritt neue Treter leisten könnte, sieht man sie immer wieder im gleichen Look.

Herzogin Kate: Seit 16 Jahren derselbe Schuh

Dabei reisten die Stiefel bereits um die halbe Welt. So trug sie die Leder-Boots beispielsweise schon zu Anlässen in Nordirland und London, aber auch bei einem Besuch im buddhistischen Königreich Bhutan.

Bei den royalen Tretern handelt es sich um braune Lederstiefel der Marke „Penelope Chilvers“. Doch die sogenannten „Tassel Boots“ haben einen stolzen Preis - für etwa 570 Euro kann man die Schuhe auf Website der Designerin kaufen. Die Rindsleder-Stiefel werden aufwendig in Spanien angefertigt, haben eine Sohle von „Goodyear“ und zeichnen sich durch Fransen-Anhänger am Schaft aus.

Herzogin Kate: So stylt sie ihren Lieblingsschuh

Bauernlatschen? Von wegen! Herzogin Kate weiß, wie man die derben Lederschuhe nach royalen Maßstäben kombiniert. Gekonnt stylt sie den Stiefel mal lässig zu Jeans und T-Shirt, mal etwas schicker zur schwarzen Stoffhose, wie 2019 am Strand von Caernarfon im Norden von Wales.

Auch die Farbwahl überzeugt, denn das dunkelbraune Leder lässt sich elegant zu verschiedenen Outfits kombinieren. Dabei setzt der Schuh einen lässigen Kontrast zum sonst sehr eleganten Stil der Royals.

Auch Queen trägt seit Jahrzehnten denselben Schuh

Herzogin Kate gehört zu den royalen Vorbildern, wenn es darum geht getragene Klamotten zu recyclen. Immer wieder zeigt sie sich bei öffentlichen Anlässen mit Kleidern und Schuhen, die sie bereits bei anderen Events getragen hat.

Doch sie ist nicht die Einzige imbritischen Königshaus, die seit Jahrzehnten dieselbe Fußbekleidung besitzt. Toppen kann das nur die Queen - seit über 50 Jahren trägt sie die gleiche Art Schuhe.

Königin Elizabeth II. bleibt ihrem Stil seit fast 50 Jahren treu. 

Bei fast allen offiziellen Auftritten vertraut Queen Elizabeth auf einen schlichten Lederschuh des Londoner Schuhmachers Anello & Davide, wo sie sich ihr Schuhwerk eigens anfertigen lässt. Ganz schlicht - mit Schnalle oder Schleife - stylt sie den Klassiker zu verschiedenen Anlässen und Outfits.

lkn

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare