Trotz Vorsichtsmaßnahmen

Coronavirus: Helene-Fischer-Double hat sich infiziert - und spricht eindringliche Warnung aus

Helene-Fischer-Interpretin Anni Perka ist wegen des Coronavirus in Quarantäne.
+
Helene-Fischer-Interpretin Anni Perka ist wegen des Coronavirus in Quarantäne.

Sie ist jung und nahm die Corona-Maßnahmen ernst - und ist nun trotzdem in Quarantäne. Die Schlagersängerin hat aber einen Verdacht.

  • Trotz großer Vorsicht hat sich eine Schlagersängerin mit Sars-CoV-2* infiziert.
  • Die Musikerin wurde als zweite Helene Fischer* bekannt.
  • Auf Instagram teilt sie ihren Corona*-Alltag - und hat einen Appell.

Hamburg -  Der Instagram-Post klingt schockiert: „Ich hätte das auch nie für möglich gehalten, aber ich habe es nunmal schwarz auf weiß!“ Die Schlagersängerin Anni Perka hat ihren Fans auf Instagram mitgeteilt, dass sie sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt hat. 

Promis mit Coronavirus-Infektion - nun auch Helene-Fischer-Double 

Die 31-Jährige war das bekannteste Helene-Fischer-Double. Sie tourte von 2011 bis 2013 und interpretierte die Songs des Schlagerstars - und ist jetzt längst mit ihrem eigenen Sound supererfolgreich. 2015 trat Anni Perka sogar zusammen mit Florian Silbereisen* in „150 Jahre Schlager“auf. Zehn Jahre zuvor hatten sich Helene und Florian auf der TV-Bühne kennen gelernt. Währenddessen soll die echte Helene Fischer im Herbst ihr achtes Studioalbum veröffentlichen. Das besagt zumindest ein Geheimpapier. 

Schlagersängerin über den Corona-Alltag auf Instagram: „Seid einfach vorsichtig...“

Das Singen, das Performen, der Jubel der Fans - das ist für Perka aktuell weit weg. Die Bundesliga* darf wohl bald wieder starten - Konzerte bleiben aber vorerst untersagt. Die gebürtige Hamburgerin teilte auf Instagram auch mit: „Wir sitzen in Hamburg in meiner Wohnung fest und machen jetzt gemeinsam die Quarantäne, weil er ab heute auch offiziell positiv getestet wurde.“ Mit „wir“ meint Perka sich und ihren Freund.

Noch vor Kurzem gab sie ein fröhliches Live-Interview auf ihrer Facebook-Seite. Nun ruft der Abendzeitung zufolge zwei Mal täglich das Gesundheitsamt an und sie muss zweimal am Tag ihre Temperatur messen.

Trotz Corona-Maßnahmen im Supermarkt - Sängerin Anni Perka nun in Quarantäne

Deshalb hat die Schlagersängerin nun auf Instagram einen eindringlichen Rat an ihre Follower:„Immer schön Hände waschen, ihr Lieben!!“ Perka ist überzeugt, dass sie sich beim Einkaufen im Supermarkt angesteckt hat - obwohl sie selbstverständlich den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern eingehalten und eine Schutzmaske getragen habe. „Seid einfach vorsichtig und haltet euch an die notwenigen Abstandsregelungen und Hygienevorschriften“, so Perka.

Mehr zum Schlager in der Corona-Krise: Show mit Silbereisen abgesagt

Dass TV-Produktionen zu Corona-Zeiten eine Zitterpartie sind, kann man sich vorstellen. Wie sehr und welche Auswirkungen das haben könnte - davor warnt jetzt der erste TV-Chef.

 Was macht eigentlich die Schlager-Königin in der Corona-Krise? Ein Bericht lässt nun auf einen echten Helene-Fischer-Hammer hoffen*. Bei der Hochzeit von Stefan Mross und Anna Carina Woitschack fehlte die Sängerin. Aber sieht die Standesbeamtin Helene Fischer nicht etwas ähnlich?

Für einen ehemaligen DSDS-Kandidaten hat die Corona-Krise nun Folgen, mit denen man wohl nicht gerechnet hätte. Er kann wegen ausbleibender Auftritte eine Mini-Strafe nicht bezahlen und muss deshalb jetzt in den Knast*.

Sasha zeigte sich ganz privat an einem Badesee - hätten Sie ihn erkannt?

frs

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare