GNTM-Chefin überglücklich

Heidi Klum (GNTM): Stolze Modelmama - Sohn Henry mit Karriere-Meilenstein

Als GNTM-Chefin ist Heidi Klum knallhart. Als vierfache Mutter ist sie aber komplett anders. Auf Sohn Henry ist sie so stolz, dass sie sogar mit einem Prinzip bricht.

  • GNTM-Chefin Heidi Klum hat mittlerweile vier Kinder
  • Die Modelmama zeigte kürzlich zum ersten Mal ihre Sprösslinge auf Instagram
  • Heidi Klum ist besonders stolz auf ihren Henry und postet ein süßes Video für ihre Follower

Heidi Klum ist bekannt aus ihrem TV-Format „Germany's Next Topmodel" (GNTM). Dort versucht sie immer wieder, neue Model-Talente aufzuspüren und scheut sich nicht, ihre Meinung klipp und klar zu äußern. Sollte der 47-Jährigen etwas nicht gefallen, dann bekommen es die Meeedchen unverblümt gesagt. Neben ihrer kaltherzigen Schulter kann Heidi Klum auch ganz anders. Zu Hause bei ihren vier Kids ist die Blondine gar nicht wiederzuerkennen. Momentan ist die GNTM-Jurorin besonders stolz auf ihren ältesten Sohn Henry und feiert ihn mit einem rührenden Video im Netz.

Geboren: 1. Juni 1973 (Alter 47 Jahre), Bergisch Gladbach
Größe: 1,76 Meter
Gewicht: 62 kg
Name: Helene Boshoven Samuel, Johan Riley Fyodor Taiwo Samuel, Henry Günther Ademola Dashtu Samuel, Lou Sulola Samuel
Ehepartner: Tom Kaulitz (verh. 2019), Seal (verh. 2005–2014), Ric Pipino (verh. 1997–2002)

Heidi Klum (GNTM): Modelmama hält Familie aus Öffentlichkeit heraus - bis jetzt

Die Zeit in sozialer Coronavirus-Isolation hat so einige verrückte Ereignisse geschehen lassen. Oliver Pocher begann beispielsweise mit seiner Influencer-Hetzjagd und Dieter Bohlen versuchte sich auf TikTok als Sporttalent. Auch Heidi Klum ließ sich von der Corona-Langeweile anstecken und suchte sich ein neues Hobby. Dafür brach sie sogar ihre Prinzipien und veröffentlichte diverse Bilder, auf der ihre Kinder zu erkennen sind. Eigentlich ist Heidi Klum ja strickt gegen die Publikation von Schnappschüssen ihrer Sprösslinge, für ihre Instagram-Fans macht die 47-Jährige allerdings eine Ausnahme.

Heidi Klum ist stolz auf ihren Sohn Henry.

Nicht ein, nicht zwei, sondern mehrere Male postete Heidi Klum Familienfotos im Netz und ließ sprachlose Instagram-Follower zurück. Vor allem das intime Bett-Pic mit ihrem Ehemann Tom Kaulitz sorgte vor einiger Zeit für große Unruhe. In ihrem aktuellsten Posting zeigt sich die 47-Jährige von ihrer weichen Seite und postet ein zuckersüßes Video über ihren Sohn Henry.

Heidi Klum (GNTM): Superstolze Mama - Sohn Henry mit Karriere-Meilenstein

Heidi Klums ältester Sohn ist mittlerweile schon 14 Jahre alt und steckt mitten in der Teenie-Rüpel-Phase. Nichtsdestotrotz schaffte es Henry kürzlich, seinen Middle School-Abschluss zu absolvieren und machte seine Mama damit mächtig stolz. Die 47-Jährige konnte es sich nicht verkneifen, ein rührendes Instagram-Video zu posten und feierte den schulischen Meilenstein ihres Sohnemanns mit ihren 7,4 Millionen Followern. Mittlerweile gab es aber auf der Online-Plattform auch eine Menge Gegenwind, denn jetzt zog GNTM-Mama Heidi Klum drastische Konsequenzen für ihre Instagram-Fans.

So sieht Mutterstolz aus: Mit vielen Luftballons gratulierte Heidi Klum ihrem ältesten Sohn zum Schulabschluss. „Herzlichen Glückwunsch Henry“, schreibt Mama Heidi unter ihrem Instagram-Post. Die GNTM-Chefin muss sich wohl langsam mit dem Gedanken anfreunden, dass ihre Rasselbande langsam aber sicher erwachsen wird. Erst kürzlich feierte ihre älteste Tochter bereits ihren 16. Geburtstag. Mit 47-Jahren denkt Heidi Klum an weiteren Nachwuchs, oder etwa doch?

Heidi Klum (GNTM): Nachwuchs für das Traumpaar? Heidi und Tom brechen ihr Schweigen

Eigentlich sollte man meinen, dass Heidi Klum und ihr Ehemann Tom Kaulitz mit ihren vier Kindern genug zu tun haben. Doch der Schein trügt bekanntlich. In der amerikanischen TV-Sendung „America‘s got Talent“ ließ die 47-Jährige nun die Baby-Bombe platzen und verkündete glücklich, dass sie sich noch ein Kind vorstellen kann.

Wie weit die Baby-Planung bei Heidi Klum und ihrem Tom wirklich ist, ist noch nicht bekannt, doch es scheint, als würde die weitere Familienplanung langsam Gestalt annehmen. Ob sich Henry über noch ein Brüderchen oder eine kleine Schwester freuen würde? Er könnte seinem Geschwisterchen jedenfalls zeigen, wie man erfolgreich die Middle School absolviert, darin ist der 14-Jährige ja ein Pro. Die Baby-Planung bei einem Schützling von Heidi Klum zog ein tragisches Ereignis mit sich: GNTM-Kandidatin Anna Wilken offenbarte ihre Fehlgeburt.

Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/Marcel Kusch/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare