„Game Of Thrones“-Star

Für den guten Zweck: Emilia Clarke verlost virtuelles Date

Wer schon immer mal von einem Date mit Emilia Clarke geträumt hat, bekommt nun die Chance dazu.
+
Wer schon immer mal von einem Date mit Emilia Clarke geträumt hat, bekommt nun die Chance dazu.

Was für eine Chance: Schauspielerin Emilia Clarke verlost ein Date mit sich - natürlich für den guten Zweck.

Seit Wochen hält die Coronavirus-Pandemie die Welt in Atem und zwingt Millionen Menschen, zu Hause zu bleiben. Viele Promis lassen sich etwas einfallen, um die Zeit in der Haus-Quarantäne gemeinsam zu überstehen, vom Live-Konzert im Wohnzimmer bis hin zu gemeinsamen Tanz-Stunden via Online-Stream. Doch auch die Hilfe für Menschen in Not soll dabei nicht zu kurz kommen. „Game Of Thrones“-Star Emilia Clarke ließ sich für den guten Zweck nun etwas ganz Besonderes einfallen: Sie verlost ein virtuelles Date mit sich.

Via Instagram rief Clarke ihre Fans auf, für die Charity-Organisation „SameYou“ zu spenden. „Das Geld ist für Menschen mit Hirnverletzungen und Schlaganfällen, die durch die Coronavirus-Pandemie verfrüht aus dem Krankenhaus entlassen werden mussten, um die Betten für die Covid-19-Fälle freizumachen. Gemeinsam wollen wir eine virtuelle Rehabilitationsklinik auf die Beine stellen, damit sich diese Patienten nicht alleine gelassen fühlen“, erklärte die 33-Jährige.

Um die benötigten 250.000 britischen Pfund (umgerechnet rund 280.000 Euro) zusammen zu kriegen, stellte sie eine Belohnung in Aussicht: „Zwölf glückliche Gewinner werden mit mir einen Abend verbringen. Wir werden zusammen kochen, uns über Gott und die Welt unterhalten und uns gemeinsam lustige Video anschauen. In Zeiten des Coronavirus geht das natürlich nur virtuell, aber ich kann euch versprechen, dass wir eine Menge Spaß zusammen haben werden. Der einzige Haken ist: Ich kann nicht kochen“, so die 33-Jährige.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare