Konkurrenz-Kampf auf Vox

Grill den Henssler (Vox): Koch-Duell gegen Promi-Trio - gelingt der Hattrick?

In Folge zwei von "Grill den Henssler" auf Vox gehen Ross Anthony, Verona Pooth und Prince Damien ins Koch-Duell gegen Steffen Henssler. Gelingt dem Koch-Profi der Hattrick?

  • Auf Vox laufen wieder neue Folgen der TV-Show "Grill den Henssler"
  • Gewinnt Steffen Henssler das nächste Koch-Duell winkt ihm sogar der Hattrick
  • Das wollen Ross Antony, Verona Pooth und Prince Damien in der nächsten Folge "Grill den Henssler" verhindern

Hamburg - In jeder Woche misst sich TV-Koch Steffen Henssler (47) aus Hamburg in seiner Show "Grill den Henssler" auf Vox* mit verschiedenen prominenten Gästen am Herd. Den Promis des letzten Duells war der Star-Koch glasklar überlegen. Doch Sonntag (24. Mai) erwarten ihn bei einer neuen Folge "Grill den Henssler"* drei neue Kontrahenten. Haben der Ex-Dschungelkönig Ross Antony (45), der amtierende Dschungelkönig Prince Damien und Werbe-Königin Verona Pooth eine Chance, den Koch-King zu grillen?

Erstausstrahlung:

29. September 2013

Produktionsunternehmen:

ITV Studios Germany

Ausstrahlungsturnus:

sonntags 20:15 Uhr (wenn im Programm)

Jahre:

2013–2017, seit 2019

Episoden:

79 (inkl. 10 Spezialausgaben) in 10+ Staffeln

Besetzung:

Steffen Henssler, Laura Wontorra

Grill den Henssler (Vox): Historisch schlechte Bewertung in Folge eins - Evelyn Burdecki mit Unterwäschen-Eklat

In der letzten Folge "Grill den Henssler" auf Vox mit Bastian Bielendorfer (35), Paul Panzer (48) und Evelyn Burdecki (31) kam es zu einer historisch schlechten Bewertung. Evelyn Burdecki gewann mit der niedrigsten Punktzahl aller Staffeln - mit sieben zu sechs Punkten - gegen Steffen Henssler und sorgte ganz nebenbei für ein waschechtes Unterwäschen-Dilemma.

Das war auch für den Profi-Koch ein derber Rückschlag, denn er kassierte für sein Dessert (Churros mit Schokoladensoße) ebenfalls die schlechteste Bewertung aller Zeiten. Bereits während der Sendung meinte Steffen Henssler, dass er keine Ahnung von diesem Gericht habe. Das war seinem Teller dann auch anzumerken. Jurorin Mirja Boes schmeckte jedenfalls nur die Deko-Himbeere.

Aber Steffen Henssler nahm es sportlich und sagte: "Das war schon hart, aber am Ende zählt ja immer der Gesamtsieg." Denn am Ende war der TV-Koch den Promis glasklar überlegen. Wenn ihm das auch am Sonntag (24. Mai) in der neuen "Grill den Henssler"-Folge gelingt, winkt ihm sogar der Hattrick. 

Grill den Henssler (Vox): Ross Antony, Prince Damien und Verona Pooth mit Kampfansage

Fehlt nur noch das perfekte Trio, um Steffen Henssler Kontra zu geben. In der 3. Folge mit dabei: Dschungelkönig von 2008 Ross Antony (45), der amtierende Dschungelkönig Prince Damien (29) und Werbe-Königin Verona Pooth (52). Mentale und kulinarische Unterstützung bekommen sie von Sternekoch Maximilian Lorenz, der gegenüber Vox ankündigte: "Wir sind heiß wie Frittenfett!" Auch Vox-Moderatorin Laura Wontorra wettet gegen Vox-Kollege Steffen Hensser: "Heute setze ich mein Geld auf die Promis!" Dabei sorgte die Moderatorin auch für ein Eklat: Denn Laura Wontorra äußerte gegenüber Verona Pooth einen spöttischen Kommentar - und das mitten in der Sendung.

Grill den Henssler (Vox): TV-Koch Steffen Henssler will Promis zerstören

Trotz Koch-Fauxpas in der ersten Folge der Vox-Shos hat Steffen Henssler* aber auch ein paar warme Worte für die "Grill den Henssler"-Juroren übrig. Neben Mirja Boes (48) und Reiner Calmund (71), der mit seiner Abnahme punkten konnte, hat ihn besonders Neu-Jury-Mitglied Christian Rach (62) umgehauen. "Seit Christian Rach dabei ist, bin ich ein besserer Koch geworden. In seiner ersten Staffel hat er mich manchmal so abgeledert, dass ich dachte 'Alter, jetzt muss ich mich ein bisschen mehr konzentrieren'", so der Profi-Koch. 

Steffen Henssler will Ross Antony, Verona Pooth und Prince Damien bei "Grill den Henssler" zerstören.

Auf jeden Fall zieht Steffen Henssler mit einer waschechten Kampfansage gegen Sternekoch Maximilian Lorenz ins Rennen: "Aber ich will seine Promis zerstören!" Wer am Ende wen zerstört und wer sein Geld auf die richtige Seite gesetzt hat, das gibt es am Sonntag (24. Mai) ab 20.15 Uhr bei "Grill den Henssler" auf Vox zu sehen. 

Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © TVNOW / Frank W. Hempel / Montage

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare