Keine Model-Maße

GNTM-Hammer! Enthüllung über Heidi Klum-Show- Ex-Kandidatin Jana Heinisch packt aus

Jana Heinisch, ehemalige Kandidatin bei GNTM, beichtet nun, warum sie die Agentur von Model Heidi Klum verlassen hat. Der Grund schockiert zutiefst.

  • "Germany's next Topmodel" bei Heidi Klum gibt es seit 2006 auf ProSieben
  • Die neue GNTM-Staffel läuft ab dem 30. Januar 2020 wieder jeden Donnerstag
  • Ex-Kandidatin Jana Heinisch äußerte sich jetzt über ihren Ausstieg aus Heidi Klums Modelagentur 

Bremen/Berlin - Die GNTM*-Castingshow von Model Heidi Klum wurde schon öfter kritisiert, jungen Mädchen ein falsches Bild in Sachen Ernährung und Körpergefühl zu geben. Das ehemalige GNTM-Model Jana Heinisch hat sich nun dazu geäußert und sprach bei Promiflash über ihren Ausstieg bei Heidi Klums Modelagentur

GNTM 2020: Jana Heinisch spricht über Magerwahn bei Heidi Klum und "Germany's next Topmodel"

Bereits in der achten GNTM-Staffel wurde die damalige 16-jährige Kandidatin Christine von Model-Mama Heidi Klum auf ihren Süßigkeitenkonsum aufmerksam gemacht. Das GNTM-Model hatte Probleme in den Castings von den großen Kunden einen Job zu bekommen. "Oftmals liegt das an den Maßen", meinte Topmodel Heidi Klum - dabei beteuerte GNTM-Kandidatin Christine Gischler sogar "nicht mehr so viel zu essen". Heidi Klums Rat zu dem Mädchen war einfach "mehr Sport" zu treiben, berichtet nordbuzz.de*. 

Die junge Kandidatin wurde in mehreren Situationen sehr unter Druck gesetzt. In einer Episode passte das Model nicht mehr in eine Jeanshose. "Ich bin eindeutig dicker", kritisierte die GNTM-Kandidatin aus Essen sich selbst. In der nervenaufreibenden Situation fielen Aussagen wie "Ich bin so fett". Niemand widersprach dem Mädchen - die anderen Mitkandidatinnen gaben im Interview sogar zu, dass Christine ohne eine Selbstbeherrschung beim Essen auch wenig Chancen bei Heidi Klums "Germany's next Topmodel" hätte. Vor Kurzem brach die ehemalige GNTM-Kandidatin Jana Heinisch ihr Schweigen - und erzählte Geheimnisse über Heidi Klum und GNTM. Auch die einstige GNTM-Kandidatin Theresia Fischer hat über Heidi Klum ausgepackt.

GNTM 2020: Kandidatin klagt gegen Modelagentur von Heidi Klum

Die berühmteste GNTM-Kandidatin, die sich nach ihrer Zeit bei Heidi Klum aus dem GNTM-Vertrag heraus geklagt hat, ist Jana Beller. Die Gewinnerin der sechsten Staffel "Germany's next Topmodel" verließ bereits nach zwei Monaten die Agentur, die Heidi Klums Vater Günther Klum führt. Damals geriet die Agentur, die sich mit der Vermarktung der GNTM-Models beschäftigt, unter immense Kritik. Auch eine andere Topmodel-Anwärterin packte jetzt aus - und sprach über ihren schweren Autounfall bei GNTM-Model Heidi Klum auf ProSieben. Während die aktuelle Staffel läuft und alle bereits mit dem GNTM-Fieber angesteckt sind, schockiert ein Todes-Drama bei GNTM-Favoritin Maureen die Fans - denn sie verlor ihre Mutter bei einem Autounfall. 

Die Süddeutsche Zeitung berichtete daraufhin von Vertragsänderungen ab der siebten GNTM-Staffel, die den drei Finalistinnen über zwei Jahren ein festes, monatliches Einkommen zusicherten. Bleibt zu hoffen, dass die GNTM-Kandidatinnen der aktuellen Topmodel-Staffel es leichter haben werden, denn manche starten bereits mit einer ereignisreichen Vergangenheit. So verriet GNTM-Kandidatin Saskia* pikante Details und Model Daria* sprach über ihr trauriges Trauma. Wann und wo läuft die aktuelle Staffel GNTM? - dazu alle Informationen zu den Sendeterminen, Start und Wiederholungen der Topmodel-Show von Heidi Klum*. Außerdem welche Kandidatin ist bei GNTM von Heidi Klum bereits raus

GNTM 2020: Ex-Kandidatin Jana Heinisch spricht über Ausstieg bei Heidi-Klum-Agentur

Zwar konnte die Influencerin Jana Heinisch durch "Germany's next Topmodel" deutlich an Bekanntheit gewinnen, dennoch hat die 25-jährige aus Bremen kein gutes Wort mehr für Heidi Klum und ihre Model-Show übrig. Das Model sprach bei Promiflash über ihren eigenen Druck am Anfang ihrer Karriere. Denn die ehemalige GNTM-Kandidatin Jana Heinisch nahm sehr viel ab und reduzierte ihre Kalorienzahl auf ein Minimum. Die entsprechenden Nebenwirkungen waren signifikant. Die Ex-Kandidatin litt unter Schlafstörungen, Haarausfall und sehr schlechter Laune. Eine Person, der das überhaupt nicht gefiel, war dann ihre eigene Mutter - diese redete ihr gehörig ins Gewissen. Eine andere einstige Kandidatin versinkt im Tränen-Drama - denn GNTM-Model Enisa Bukvic ist ausgewandert.

Die ehemalige GNTM-Kandidatin Jana Heinisch (l.) stieg aus der Agentur von Topmodel Heidi Klum aus.

Daraufhin fasste das Model aus Bremen den Entschluss sich von Heidi Klums Modelagentur zu trennen. Immer hörte Jana Heinisch, dass sie so viele Problemzonen hätte - im Endeffekt wären diese jedoch nie wirklich da gewesen. Eine neue kleinere Agentur sei jetzt für das Model zuständig und könnte sie erfolgreich vermitteln. Eine Bedingung stellt die Ex-GNTM-Kandidatin nach ihrer schlechten Erfahrung mit Heidi Klums Agentur. Sie arbeitet nur noch mit Kunden zusammen, für die sie nicht abnehmen muss. Derweil zeigte Heidi Klum sich auf der amfAR-Gala in einem gewagtem Kleid und heizte die Baby-Gerüchteküche an.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/ dpa/ Marcel Kusch/ Screenshot Instagram Montage

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare