Goodbye Deutschland

GNTM by Heidi Klum: Nach Ausstieg - Ex-Kandidatin wagt großen Schritt

Während die 15. Staffel GNTM von Heidi Klum beginnt, sucht eine Ex-Topmodel-Kandidatin aus Hamburg das Weite und wandert aus. 

  • Die Ex-Kandidatin Enisa Bukvic hat 2019 bei GNTM auf ProSieben teilgenommen
  • Das Model aus Hamburg verließ freiwillig die Show mit Heidi Klum
  • Nun ist Enisa Bukvic ins Ausland gezogen

Viele GNTM*-Zuschauer freuen sich auf die nächste Topmodel-Staffel von Heidi Klum*. Für die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Enisa Bukvic hält sich die Freude jedoch in Grenzen. Das Model ist ins Ausland gezogen, sprach auf ihren YouTube-Kanal über den Umzug - und kämpft dabei mit ihren Nerven. 

GNTM 2020: Ex-Kandidatin Enisa Bukvic steigt freiwillig bei Heidi Klum aus

Die vergangene "Germany's next Topmodel"-Staffel sorgte für viele spannende Momente. Einer davon war der Ausstieg des GNTM-Models Enisa Bukvic aus Hamburg*. Zwar konnte die brünette Schönheit mit mehreren erfolgreichen Fotoshootings punkten, trotzdem entschloss sie sich dazu, die Topmodel-Show auf ProSieben vorzeitig zu verlassen. Grund dafür war die Sehnsucht nach ihrem Freund, dem bekannten YouTube- Star Simon Desue, und ihrer Familie. Der steigende Druck in Heidi Klums Model-Castingshow trug auch wesentlich zu ihrem Abgang bei. Auch in der neuen GNTM-Staffel , die ab dem 30. Januar auf Prosieben läuft (alle Sendetermine zu GNTM 2020), können sich die Zuschauer auf viele unterhaltsame sowie spannende Momente freuen und mitverfolgen, welche GNTM-Kandidatinnen noch dabei oder rausgeflogen sind. 

Weil sie, wie alle GNTM-Kandidatinnen, zu Beginn der Staffel ihr privates Telefon abgeben musste, konnte das Model aus Hamburg nur noch schwer mit ihrem Heimweh umgehen. Dabei war Kandidatin Enisa Bukvic gut im Rennen und schaffte es unter die Top-15-Kandidatinnen. Umso größer war die Überraschung bei den anderen GNTM-Mädchen, als die Freundin von Simon Desue die Topmodel-Show plötzlich freiwillig verließ. Model-Mama Heidi Klum brachte das allerdings nicht aus der Fassung. Sie kommentierte den Ausstieg trocken: "Reisende soll man nicht aufhalten", berichtet nordbuzz.de*.  Zu der aktuellen Topmodel-Staffel lästerte jetzt Enisa Bukvic über die aktuellen GNTM-Kandidatinnen ab.

GNTM 2020: Kandidatin von Heidi Klum Enisa Bukvic ist nach Dubai gezogen

Nachdem das bekannte GNTM-Model im vergangenen Jahr schon etliche Urlaube in Dubai verbrachte, folgte schließlich der große Schritt: Enisa Bukvic und ihr Freund beschlossen, Hamburg zu verlassen und nach Dubai zu ziehen. In einem YouTube-Video berichtete Enisa Bukvic über ihren Umzug, vieles sei ganz spontan gewesen. Sie habe vorher nie gedacht auch "nur einen Tag hier zu wohnen". Doch mehrere inspirierende Menschen, die das Paar kennengelernt hat, würden nun auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten wohnen - und so beschlossen der Youtuber und die Influencerin, ebenfalls diesen Schritt zu gehen. 

Die sechs Stunden Flugzeit, die zwischen ihrer hanseatischen Heimat Hamburg und der Glitzermetropole Dubai liegen, seien für das ehemalige Model von Heidi Klum nicht weiter problematisch gewesen. Als die Entscheidung getroffen war, ging aber plötzlich alles schneller als gedacht: Beide hätten für ihre Visa nur zwei Wochen gebraucht und auf einmal überbekam die Ex-GNTM-Kandidatin Enisa Bukvic Angst. War dieser große Schritt wirklich das Richtige? 

GNTM 2020: Ex-Topmodel-Kandidatin von Heidi Klum Enisa Bukvic kämpft mit Heimweh

"Das Schwerste" sei für Enisa Bukvic gewesen, ihre Sachen in ihrer Wohnung in Hamburg zusammenzupacken. Deutlich ergriffen, sprach das ehemalige GNTM-Model von Heidi Klum auf Youtube über diese Zeit und kämpfte mit den Tränen. Viele Erinnerungen wären mit ihrer ersten Wohnung in Deutschland verbunden gewesen und die waren nicht nur schön. Denn auch damals fiel es der Hamburgerin schwer, von ihrer Familie getrennt zu sein - denn diese wohnt in Schweden. Derweil zeigte Heidi Klum sich auf der amfAR-Gala in einem mysteriösen Kleid und heizte die Baby-Gerüchteküche an.

Die GNTM-Kandidatin von Heidi Klum Enisa Bukvic ist nach Dubai gezogen.

Während die ehemalige GNTM-Kandidatin über die schwere Zeit sprach, verlor sie endgültig die Fassung und fing an vor der Kamera zu weinen. Hatte das Model aus Hamburg schon bei GNTM oft mit Heimweh zu kämpfen, war der Umzug von Hamburg in die Wüste für Enisa noch viel nervenaufreibender. Auch unter Druck stand die ehemalige Kandidatin Jana Heinisch in ihrer Zeit bei Heidi Klum - und packte über GNTM aus. Trotz der Tränen gab die einstige Topmodel-Anwärterin Enisa Bukvic ihren YouTube-Fans Entwarnung. Sie versicherte: Nach Dubai auszuwandern war immer noch die richtige Entscheidung und ihre Familie wird sie bald wiedersehen. Nachdem in der ersten Folge von GNTM 2020 by Heidi Klum schon fleißig ausgemistet wurde, ging es in der zweiten Woche nach Costa Rica für ein heißes Dschungel-Shooting.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/ dpa/ Steve Parsons/ Marcel Kusch/ Instagram Screenshot Montage

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare