Germany's next Topmodel

GNTM 2020 (ProSieben): Panne auf der amfAR-Gala - Tamara bekommt Ärger von Heidi Klum

Für Tamara ging in der 12. GNTM-Folge ein Traum in Erfüllung. Doch auf der amfAR-Gala in New York sorgte sie für Unmut bei Modelmama Heidi Klum.

  • Am 30. Januar begann die neue Staffel "Germany's next Topmodel by Heidi Klum" auf ProSieben
  • In der 12. Folge ging es Tamara und Jacky auf die amfAR-Gala in New York
  • Doch Tamaras Verhalten sorgte für Unmut bei Modelmama Heidi Klum

Eigentlich hätte es für GNTM-Kandidatin Tamara nicht besser laufen können. Beim Charity-Shooting in Folge 12 der aktuellen "Germany's next Topmodel"-Staffel* zählten Konkurrentin Jacky und sie zu den Besten und Modelmama Heidi Klum belohnte sie beiden Schönheiten prompt. Sie erhielten die heißbegehrten Tickets für die amfAR-Gala in New York: Glamour, Stars und Sternchen so weit das Auge reicht. 

Besonders für Tamara sollte damit ein Traum in Erfüllung gehen, denn die 19-jährige aus Wien liebt den roten Teppich und fühlt sich im Rampenlicht am wohlsten. Doch in New York lief plötzlich alles anders als geplant. 

GNTM 2020 (ProSieben): amfAR-Fitting entpuppt sich für Tamara als Casting-Horror

Angekommen in New York ging es für Tamara und Jacky direkt zum Fitting für dieamfAR-Gala, schließlich will man sehen und gesehen werden. Und das ging für die zwei GNTM-Girls* nun mal nur in High-Fashion-Roben von Designer Christian Siriano, wie nordbuzz.de* berichtet.  Doch wie eine alte Topmodel-Tradition es will, hatte sich Modelmama Heidi Klum auch hier eine verstecke Aufgabe überlegt, denn ohne Fleiß kein Preis.

Denn während Jacky und Tamara in zahlreiche Roben schlüpften, suchte der Designer noch ein Model für die New York Fashion Week - das Nonplusultra für jedes Topmodel, was mal hoch hinaus will. Doch ausgerechnet Rampensau Tamara patzte beim heimlichen Casting - in einer Tour meckert sie über ihre Schuhe: "Ich will ja nicht ausschauen wie ein Dödel" Und auch Modelmama Heidi Klum fiel das unpassende Verhalten ihres Schützlings auf: "Ach komm, du kriegst doch jetzt die Schuhe an. Setz' dich doch da hin. Mach' nicht so nen Aufstand, zieh' sie einfach an."

GNTM 2020 (ProSieben): Kandidatin Tamara zieht Heidi Klums Unmut auf sich

Wie das Schicksal es wollte, ging. Tamara leer aus und Jacky durfte ihr Können auf dem größten Laufsteg der Welt beweisen. Keine Überraschung für Heidi Klum*. Die Modelmama hatte für die Entscheidung von Designer Christian Siriano vollstes Verständnis: "Sich so zu verhalten wie Tamara, ist richtig blöd. Dass sie sich nicht mal fünf Minuten zusammenreißt, ist so schade." Denn: "Ich sage den Mädchen immer und immer wieder: 'Nutzt eure Chance. Ihr wisst ja nicht, wofür sowas gerade gut ist. Ist es nur ein Fitting für heute Abend? Könnte man vielleicht einen Job bekommen dadurch? Er ist ein Star-Designer. Er ist jemand, der dich vielleicht buchen könnte.'"

Und es wurde noch peinlicher. Denn auch den Lästerschwestern Larissa und Lijana missfiel das Verhalten ihrer GNTM-Konkurrentin: "Tamara ist ein Mädchen, das bei allem meckert. Sie ist immer unzufrieden, egal welches Make-Up oder Outfit und egal welcher Tag heute ist."

GNTM 2020 (ProSieben): Trotz Fauxpas in New York - Tamara bekommt zweite Chance

Auch wenn Heidi Klum Tamara am Ende der 12. GNTM-Folge wackeln ließ, reichte es doch noch für ein Foto, auch wenn die Modelmama am Entscheidungstag noch eine Schimpftirade auf ihren Schützling losließ: schlechte Laune hier, schlechte Haltung da. Auf Instagram gab Tamara nun ein kleines Statement ab: "Ich mecker nicht, I'm chill as fuck. Diese Folge geht mir so am Arsch. Ich weiß nicht, was mit mir los war. I was tired" Aber: "Ich lerne daraus" 

Für Tamara ging in der 12. GNTM-Folge ein Traum in Erfüllung. Doch auf der amfAR-Gala in New York sorgte sie für Unmut bei Modelmama Heidi Klum.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Kandidatin in den kommenden Wochen in der aktuellen GNTM-Staffel* wieder besser verkauft, um sich einen Platz im Finale der ProSieben-Show zu ergattern. Stattdessen flog Nadine in der 12. GNTM-Folge aus der ProSieben-Show, auch wenn sie mit ihrer emotionalen Stammzellenspenden-Rede bei Heidi Klum und Chiara Ferragni punkten konnte. Nun zeigte Heidi Klum erstmals ihre Kids auf Instagram und setzte damit ein wichtiges Corona-Statement. Denn im Hause des GNTM-Stars herrscht die Maskenpflicht. Derweil ließ Ex-GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann die Bombe platzen und enthüllte ihre Schwangerschaft. Das große Topmodel-Finale der 15. GNTM-Staffel steht bevor, doch Larissa und Lijana haben derzeit andere Sorgen. Die beiden Kandidatinnen erhalten üble Morddrohungen.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © ProSieben/Richard Hübner/Montage

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare