Rätselraten um Lovestory

Gemeinsam auf dem roten Teppich: Lena und Mark halten Distanz

Sind sie oder sind sie nicht ineinander verliebt? Mark Forster und Lena Meyer-Landrut lassen ihre Fans weiter im Dunkeln.
+
Sind sie oder sind sie nicht ineinander verliebt? Mark Forster und Lena Meyer-Landrut lassen ihre Fans weiter im Dunkeln.

So nah und doch so fern: Angeblich sind Lena Meyer-Landrut und Mark Forster ein Liebespaar. Auf dem roten Teppich zum Fototermin für den Film „Trolls 2 - Trolls World Tour“ gab es dafür keine Indizien - sie standen meterweit voneinander entfernt.

Turteln geht anders! Lena Meyer-Landrut (28) und Mark Forster (37), denen seit Jahresbeginn eine Lovestory angedichtet wird, haben sich bei ihrem ersten gemeinsamen Termin eher unnahbar gezeigt. Beim Fototermin zu „Troll 2 - Trolls World Tour“ im Hotel Waldorf Astoria in Berlin nutzten sie die Hollywoodstars Anna Kendrick (34) und Justin Timberlake (39) als natürliche Barriere. Freundliche Blicke und Umarmungen gab es - allerdings nur für die US-Stars.

Lena und Mark übernehmen in der deutschen Synchronisation die Rollen, die Kendrick und Timberlake im Original des Animationsfilms sprechen. Wenn Fans beim ersten offiziellen gemeinsamen Termin seit Hochkochen der Liebesgerüchte auf Beweise für die Zweisamkeit hofften, wurden sie enttäuscht. Mark Forster umarmte lediglich Timberlake.

Beim abschließenden Gruppenfoto konnten Lena Meyer-Landrut und Mark Forster nicht weiter voneinander entfernt stehen, sie ganz links, er am rechten Ende der Gruppe. Für Fans der beiden, die (trotzdem weiter) auf die ultimative Lovestory hoffen - die Hoffnung stirbt ja zuletzt -, taugt nur ein Argument: Diese räumliche Trennung wirkte viel zu aufgesetzt und durchgeplant, als dass sie natürlich sein könnte.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare