„Golden Girls“-Star

Enten füttern und Quarantäne: So feiert Betty White ihren 99. Geburtstag

"Golden Girls"-Star Betty White feiert am 17. Januar ihren 99. Geburtstag.
+
„Golden Girls“-Star Betty White feiert am 17. Januar ihren 99. Geburtstag.

Auf eine große Party muss Betty White zu ihrem 99. Geburtstag verzichten. Was sie zu ihrem Ehrentag stattdessen geplant hat und das Geheimnis ihrer Gesundheit verriet der „Golden Girls“ nun in einem Interview.

Was für ein stattliches Alter: Betty White feiert am 17. Januar ihren 99. Geburtstag. Eine große Feier muss jedoch wegen der Corona-Pandemie entfallen. Gegenüber dem US-Portal „Entertainment Tonight“ verriet die hochbetagte Schauspielerin und Moderatorin, wie sie ihren Geburtstag verbringt: „Ich arbeite daran, 'The Pet Set' neu herauszubringen und werde die zwei Enten füttern, die mich jeden Tag besuchen kommen.“ Auf Sport - White läuft nach eigener Aussage jeden Morgen eine Meile - muss sie wegen der Corona-Quarantäne jedoch verzichten, wie sie beklagte.

Auch mit „People“ sprach White über ihr fortgeschrittenes Alter. Der 99. Geburtstag sei für sie nichts Besonderes, wie die Hollywood-Legende betonte: „Ich bin mit guter Gesundheit gesegnet. 99 zu werden ist im Grunde auch nicht anders, als 98 zu werden.“ Außerdem spekulierte sie über das Geheimnis ihres langen und glücklichen Daseins: „Einen Sinn für Humor haben. Ich schaue nur auf die positive Seite und lebe nicht auf der anderen Seite. Es kostet einen zu viel Energie, negativ zu sein.“ An ihrem Ehrentag wolle sich engen Freunden einen Besuch abstatten und einigen Tieren mit Futter eine Freude bereiten, wie die „Golden Girls“-Darstellerin erzählte.

Ihre Rolle als Rose Nylund in der US-Serie „Golden Girls“ hatte White in den 80er- und 90er-Jahren internationale Bekanntheit eingebracht. Schon zuvor war sie in den USA durch die TV-Sendung „The Pet Set“ während der 70er-Jahre populär geworden. Das Format - damals produziert von ihrem Ehemann Allen Ludden - zeigte Prominente wie Doris Day, Burt Reynolds und James Stewart mit ihren tierischen Freunden.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare