Zum 80. Geburtstag

Eine Million Dollar und ein Bentley: So großzügig beschenkt Rapper Diddy seine Mutter

Sean "Diddy" Combs lässt sich nicht lumpen: Zum Geburtstag seiner Mutter hat sich der Rapper besonders teure Geschenke einfallen lassen.
+
Sean „Diddy“ Combs lässt sich nicht lumpen: Zum Geburtstag seiner Mutter hat sich der Rapper besonders teure Geschenke einfallen lassen.

Der Rapper Sean Combs, auch bekannt als Diddy, hat seiner Mutter ganz besondere Geschenke zum 80. Geburtstag gemacht: eine Million Dollar und ein Auto.

Was für Geschenke: Der Rapper Sean Combs, auch bekannt als Diddy, hat seiner 80-jährigen Mutter eine Million Dollar sowie einen Bentley zum Geburtstag geschenkt. Vergangenen Montag feierte der 51-jährige Musiker mit Familie und Freunden den runden Geburtstag von Janice Combs und hielt die Feierlichkeiten in einer Instagram-Story fest - inklusive den Momenten, als seine Mutter den Scheck über eine Million Dollar auspackte und im Anschluss dann der Bentley vorfuhr.

„Liebe dich für immer und ewig!“

In einem Instagram-Beitrag schrieb er: „Ich existiere nur wegen dieser wunderschönen, fleißigen, liebevollen, urkomischen, arschkriechenden, immer die Wahrheit sagenden, echten, klugen, fliegenden absolut erstaunlichen Schwarzen Göttin Queen!“ Auf dem Bild ist seine Mutter zu sehen, wie sie auf einer Treppe steht. „Alles Gute zum 80. Geburtstag für die beste Mutter der Welt! Liebe dich für immer und ewig! Und das ist sie tatsächlich mit 80 ... kein Filter ... kein Schnitt!“

„Kim lächelt definitiv auf euch herab“

Combs wuchs alleine mit seiner Mutter auf, da sein Vater 1972 ermordet wurde. Der Rapper hat sechs Kinder mit drei verschiedenen Frauen, die beiden Zwillingstöchter D'Lila und Jessie feierten ebenfalls am Montag ihren 14. Geburtstag. Für sie organisierte der Familienvater eine kleine Bootstour, bei der sie an einer Yacht vorbeifuhren, auf der Menschen waren, die ihnen Geburtstagsglückwünsche zuriefen.

Auch ihnen widmete er einen Instagram-Beitrag mit einem liebevollen Text: „Wow! Die Zeit fliegt und ich genieße jede Sekunde davon. Ich danke Gott, dass er mich mit solch bescheidenen, freundlichen, süßen, erstaunlichen Mädchen gesegnet hat“, heißt es in der Bildunterschrift. „Kim lächelt definitiv auf euch zwei wunderschöne Mädchen herab. Ich liebe euch beide so sehr!“ Die Mutter der beiden Mädchen und Combs frühere Partnerin Kim Porter wurde 2018 tot aufgefunden.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare