Siegerin von 2014

DSDS (RTL): Ex-Siegerin Aneta Sablik lässt Hochzeit platzen und ist wieder Single

DSDS (RTL): Aneta Sablik ist wieder Single. Die Siegerin der Castingshow von 2014 löste die Verlobung auf. Dabei war die Polin schon einmal verheiratet.

  • Aneta Sablik (31) gewann 2014 die 11. Staffel von DSDS auf RTL
  • Von 2016 bis 2017 war die Polin mit Kevin Zuber verheiratet
  • Nun der nächste Schock: Mit ihrem neuen Freund ist nun auch alles vorbei

Hamburg - Die 17. Staffel der RTL-Castingshow DSDS* geht allmählich in die entscheidende Phase. Noch fünf Gesangstalente sind vor der dritten Liveshow am 28. März noch im Rennen und kämpfen um den Titel von „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL*. Eine, die für die fünf DSDS-Kandidaten sicherlich als Vorbild gelten darf, ist Aneta Sablik (31). Die schöne Polin gewann 2014 die Staffel der RTL-Castingshow* und stellte zu dieser Zeit einen neuen Rekord auf: Aneta Sablik war die erste Siegerin, die in jeder Liveshow von den Zuschauern auf den 1. Platz gewählt wurde. Dieses Kunststück schaffte danach nur noch Marie Wegener, DSDS*-Gewinnerin von 2018 (Pietro Lombardi will Lili Paul-Roncalli - sofort greift Massimo Sinató ein).

Und in weiterer Hinsicht muss Aneta Sablik für die fünf verbliebenen DSDS-Kandidaten ein musikalisches Vorbild sein. Ihr Song „The One“, mit dem sie auch die RTL-Castingshow gewann, landete in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem 1. Platz der jeweiligen Charts, wie extratipp.com* berichtet.

DSDS (RTL): Aneta Sablik - musikalisch top, privat Flop

Mit diesen Chartplatzierungen und den Zuschauervotings 2014 in der 11. Staffel von DSDS hat Aneta Sablik die Messlatte für alle weiteren RTL-Castingshows ziemlich hoch gelegt. Immerhin schickt sich Ramon Kaselowsky in der aktuellen DSDS-Staffel an, den Rekord von Aneta Sablik und Marie Wegener einzustellen. In den beiden bisherigen Liveshows erhielt er mit großem Vorsprung den meisten Zuschauerstimmen des RTL-Publikums. Er ist schon längst der Topfavorit auf die 17. DSDS-Staffel.

Aneta Sablik gewann 2014 die RTL-Castingshow DSDS.

Während es also für Aneta Sablik musikalisch super läuft, könnte es für die Polin privat definitiv besser laufen. 2012 zog die spätere DSDS-Gewinnerin nach Deutschland, weil der DJ und Musikproduzent Kevin Zuber mit ihr einen Song aufnehmen wollte. Zwischen den beiden funkte es, sie wurden ein Paar und heirateten schließlich 2016. Doch schon nach den Flitterwochen trennten sich das Paar, die Ehe hielt ganz zwei Wochen.

DSDS (RTL): Aneta Sablik lässt nächste Hochzeit platzen

Und so ist die ehemalige DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik weiterhin auf der Suche nach der großen Liebe. Diese schien sie kurz nach der Trennung von Kevin Zuber gefunden zu haben. Bereits im September 2018 erhielt sich von ihrem Partner Chris auf der Urlaubsinsel Ibiza einen überraschenden Heiratsantrag. Die 31-jährige Polin stand damit wohl endgültig auf der Sonnenseite des Lebens - auch privat. Doch das Thema Hochzeit ist wohl nicht so einfach für DSDS-Star Aneta Sablik.

Denn gegenüber express.de gab die 31-Jährige nun zu, dass sie wieder Single sei. Die Hochzeit mit Ex-Freund Chris wurde abgeblasen. „Heute bin ich Single und werde meine neuen Wege unbeeinflusst gehen“, so die ehemalige DSDS-Gewinnerin. Und Aneta Sablik hat auch schon einen klaren Plan. Sie hat eine neue Bleibe gefunden und zieht zurück nach Köln - dort wo 2014 mit dem Sieg bei DSDS alles begann.

Skandal bei "Deutschland sucht den Superstar": Der Jury-Boss Dieter Bohlen macht bei DSDS einen Witz auf Kosten von dem toten Daniel Küblböck. Die TV-Zuschauer sind entsetzt.

DSDS (RTL): Sitzt der Schlagersänger Florian Silbereisen auch 2021 bei DSDS in der Jury? Der Poptitan lässt die Bombe jetzt platzen und verrät, wie es in der 18. Staffel weitergeht.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © dpa-Bildfunk (Fotomontage extratipp.com)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare