Claudia Norberg mit offenem Geständnis

Wendler-Ex Claudia Norberg: „Wer ins Dschungelcamp geht, den reizt das Geld“

+
Claudia ist seit über einem Jahr wieder Single.

Dass Claudia Norberg in das Dschungelcamp 2020 einzieht, ist schon so gut wie sicher. Was die Ex von Michael Wendler vom australischen Dschungel hält, verrät sie in einem Interview.

  • Claudia Norberg war Jahrzehnte lang die Frau an der Seite von Schlager-Star Michael Wendler.
  • Vor über einem Jahr trennte sich das Paar.
  • Die Blondine zieht im Januar in das Dschungelcamp ein.

Update vom 15. Januar 2020: An Tag 5 wurde es bei Claudia Norberg emotional. Es ging mal wieder um ihre Trennung vom Wendler, die sie nach wie vor härter trifft, als bisher angenommen. Der ehemalige Boxweltmeister Sven Ottke hat daher einen klaren Rat für sie: „Nimm dir einen Anwalt“.

München - Claudia Norberg (49) war knapp dreißig Jahre mit Michael Wendler zusammen, zehn davon verheiratet. Die beiden haben sogar einegemeinsame Tochter, Adeline (18). Der 47-Jährige hat auch schon eine neue Freundin.Laura Müller (19) zeigt er gerne auf seinem Instagram-Account. Was seine Ex-Claudia davon hält würden die Zuschauer zu gerne im Dschungelcamp 2020 erfahren.

Claudia Norberg: Was hält sie vom Dschungelcamp?

Im Interview sagt die 49-Jährige ganz direkt: „Wer ins Dschungelcamp geht, den reizt das Geld.“ Ihr Teilnahmegrund wäre aber ein anderer: „In der freien Natur zu campen, ist, glaube ich, auch eine wahnsinnige Erfahrung. Dann bist du noch mit mindestens zehn, elf fremden Menschen zusammen, die du auch nicht im freien Leben als Freunde hast und du da neu kennenlernst. Es sind so viele Einflüsse, die da auf einen zukommen, das ist bestimmt erlebnisreich“, erzählt sie im Interview mit promipool.

Video: Darum ging die Beziehung von Michael Wendler und Claudia Norberg in die Brüche

Claudias Hass-Dschungelprüfung

Die Blondine ist fasziniert und sieht den Dschungel als Herausforderung: „Es ist eine wahnsinnige Erfahrung, die man da wahrscheinlich mitmacht und die einen fürs ganze Leben prägt“, sagt Claudia, die nun wieder im Kinderzimmer bei ihrer Mutter wohnt.

Ob sie mit einer Prüfung Probleme hätte, wisse sie nicht: „Das kommt ja immer auf diePsyche an: Bist du labil, bist du sentimental, bist du nicht so gekräftigt, hast du Unterstützung? Die Erfahrung wird auf einen zukommen, wenn man drin sein sollte und erst dann kann man wissen, was man macht oder was nicht.“

Dschungelcamp 2020: Duell der Wendler-Frauen geplatzt

Zur Enttäuschung der Dschungelfans fliegt die derzeitige Flamme von Michael Wendler, Laura Müller, nicht nach Australien. Auf einAufeinandertreffen der beiden Frauen hatten viele Zuschauer gehofft. Auf Instagram gibt Laura Müller ein Statement ab: „NEIN, ich gehe nicht ins Dschungelcamp 2020. Es gab tatsächlich eine Anfrage der Produktionsfirma ITV, doch habe ich mich entschieden nicht an dem Format „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ mitzuwirken.“

Naja, vielleicht plaudert Claudia auch alleine aus dem Nähkästchen. Die weiteren Dschungel-Kandidaten stehen auf jeden Fall schon fest.

Claudia Norberg ist ab Freitag im Dschungelcamp 2020 zu sehen. Kurz vor ihrer Abreise besuchte sie die Mutter ihres Noch-Ehemannes Michael Wendler.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare