TV-Sensation

Dieter Bohlen: Supertalent-Hammer - Kandidat zwingt RTL-Boss in die Knie

Dieter Bohlen sucht bei „Das Supertalent“ auf RTL außergewöhnliche Kandidaten. Jetzt muss er allerdings einstecken: Denn ein Bewerber zwingt in die Knie.

Bremen/Tötensen nahe Hamburg - Eingeschworene Fans von Dieter Bohlen wissen: Der Jury-Boss von DSDS und „Das Supertalent“ ist für jeden Spaß zu haben. Doch was, wenn die Grenze einmal überschritten wird? Für die RTL-Dreharbeiten muss sich der erfolgreiche Musikproduzent nämlich des Öfteren ordentlich ins Zeug legen. Bei einigen Kandidaten geht der TV-Host sogar auf die Bühne und macht aktiv mit. Jetzt zwingt ihn ein Bewerber der Talentshow in die Knie.

Name:Dieter Bohlen
Geboren:7. Februar 1954 (Alter 66 Jahre), Berne
Partnerin:Carina Walz (2006–)
Kinder:Maurice Bohlen, Marvin Bohlen, Amelie Bohlen, Marielin Bohlen, Maximilian Bohlen, Marc Bohlen
Ehepartnerin:Verona Pooth (verh. 1996–1997), Erika Sauerland (verh. 1983–1989)

Dieter Bohlen bei „Das Supertalent“: Kandidaten beeindrucken Jury mit Evelyn Burdecki und Bruce Darnell

Im Rahmen der RTL-Show musste Jury-Boss Dieter Bohlen schon eine Menge durchmachen: Zuletzt traf ihn dabei schon ein Volltreffer mitten ins Gesicht. Es handelte sich um eine Torte, die auf die Visage des 66-Jährigen aus Tötensen bei Hamburg geworfen wurde. Für den Buchautor sind dabei Kandidaten, die auch einmal über das Ziel hinaus schießen, keine Seltenheit. Die Castings seiner anderen Erfolgsshow „Deutschland sucht den Superstar“ sind schließlich ebenfalls für schräge RTL-Kandidaten bekannt. Auch bei DSDS ist der Chef-Juror immer am Start. Bei so viel Arbeit und Entertainment fürchtete jetzt ein Fan schon den Tod des RTL-Jurorens.

Trotz der ganzen Arbeit verliert DSDS-Urgestein Dieter Bohlen aber selten seine positive Weltsicht aus den Augen. Für einen Scherz ist er sich auch nicht zu schade - und für einen flotten Spruch immer zu haben. Das zeigt der Poptitan aktuell auch jeden Samstag. In einer neuen Folge „Das Supertalent“ versuchen die Kandidaten mit ihren besonderen Talenten, die Jury, bestehend aus Evelyn Burdecki, Bruce Darnell und Chris Tall, zu beeindrucken.

Dieter Bohlen (RTL): Supertalent-Kandidat lässt RTL-Boss auf den Boden knien

Ausgerechnet ein Vierbeiner hat es da der Supertalent-Jury angetan - ganz zur Freude von RTL-Legende Dieter Bohlen, der ohnehin vernarrt in Hunde ist und auf Instagram regelmäßig stolz seinen eigenen Weggefährten präsentiert. Die tierischen Kandidaten kommen bekanntermaßen auch sehr weit in der Castingshow, verrät Chris Tall in einer TV-Vorschau. Damit hat der junge Komiker nicht ganz Unrecht: Im vergangenen Jahr gewannen Christian Stoinev und sein Chihuahua Percy die Sendung.

Supertalent-Kandidat Ayden zwingt Dieter Bohlen in die Knie (nordbuzz.de-Montage)

Eine Hundeshow erwärmt einfach die Herzen der Zuschauer, die eine Schwäche für die niedlichen Vierbeiner haben. Einer freut sich aber nicht über die erneute Kunststück-Performance am Samstag: Bruce Darnell. Der stöhnt in der Supertalent-Vorschau: „Ich habe heute Hundesperre.“ Kein Problem, schließlich gibt es einen Freiwilligen, der nur so dafür brennt, beim Auftritt des Hundes Ayden mitzuwirken, nämlich Dieter Bohlen. Die geballte Ladung Niedlichkeit zwingt den Jury-Boss sogar in die Knie. Auf allen Vieren kniet der RTL-Juror und Partner von Carina Walz auf dem Boden und lässt anschließend den Hund auf ihn steigen.

Dieter Bohlen (RTL): Hund Ayden steigt bei „Das Supertalent“ auf Jury-Boss und begeistert mit Kunststücken

Selbst in der Höhe kann der „Supertalent“-Hund mit Kunststücken begeistern. Auch Dieter Bohlen staunt, während er in der knienden Position verharrt. Der schwarz-weiße Vierbeiner lässt das Publikum toben und seine Besitzerin platzt in der Preview vor Stolz. In einem Instagram-Post der RTL-Castingshow zeigen sich die Fans ebenfalls begeistert: „Ich hoffe ganz fest, dass die Fellnase gewinnt“, schwärmt ein Zuschauer für Ayden, der ein schwarz-weißes und kuschliges Fell hat.

Neben der sympathischen Performance des Rüden kann sich der RTL-Fan auch noch auf eine spektakuläre Entscheidung freuen. Bei der TV-Show von Dieter Bohlen entscheidet sich Jurorin Evelyn Burdecki dazu, den „Goldenen Buzzer“ zu drücken. Damit befördert die sympathische Blondine einen Kandidaten direkt ins Finale. Bruce Darnell und Chris Tall vergaben bereits das heißersehnte Ticket. Wie ein Instagram-Post verrät, handelt es sich dabei nicht um eine einzelne Person, sondern um mehrere: „Ich bin total begeistert von euch“, begründet Evelyn ihre Entscheidung.

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen/dpa/picture alliance & Frank May/dpa/picture aliance & Instagram/Supertalent

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare