Beef am Jury-Pult

Dieter Bohlen (DSDS): Zoff vor Drehbeginn – kickt der RTL-Boss Jury-Neuzugang Maite Kelly raus?

Kürzlich gab RTL bekannt, dass Maite Kelly in der nächsten „DSDS“-Staffel neben Dieter Bohlen in der Jury sitzen wird. Jetzt sorgt ein Interview für Ärger.

  • Dieter Bohlen sitzt seit 18 Jahren in der „Deutschland Sucht den Superstar“-Jury.
  • In der kommenden Staffel soll unter anderem Powerfrau Maite Kelly an der Seite des Poptitans Platz nehmen.
  • Ein früheres Interview der Sängerin könnte nun für mächtig Jury-Zoff sorgen.

Tötensen bei Hamburg – Monatelang wurde spekuliert, wer in der nächsten „DSDS“-Staffel neben Poptitan Dieter Bohlen (66) auf dem Jury-Podest Platz nehmen könnte. Nachdem RTL bekannt gegeben hatte, dass weder Pietro Lombardi, noch Oana Nechiti zurückkommen würden, ging das große Raten erst richtig los.

Vor einigen Tagen brach der TV-Sender dann endlich sein Schweigen und verriet, dass Sängerin Maite Kelly (40) in der kommenden Staffel die Musikshow als Jurymitglied bereichern wird. Doch nun könnte ein früheres Interview der 40-Jährigen zum Verhängnis werden. Wirft Dieter Bohlen, der jetzt von seiner Freundin vor die Tür gesetzt wurde, das einstige „Kelly Family“-Sternchen noch vor dem DSDS-Drehbeginn raus? nordbuzz.de hat die Antwort.

Reality:Dieter Bohlen
Geboren:7. Februar 1954 (Alter 66 Jahre), Berne, Deutschland
Lebenspartnerin:Carina Walz (2006–)
Kinder:Maurice Bohlen, Marvin Bohlen, Marielin Bohlen, Amelie Bohlen, Marc Bohlen, Maximilian Bohlen
Ehepartnerinnen:Verona Pooth (verh. 1996–1997), Erika Sauerland (verh. 1983–1989)
Filme & Fernsehsendungen:Deutschland sucht den Superstar, Das Supertalent, Dieter - Der Film

Dieter Bohlen (DSDS): RTL-Chef und Freundin Carina drehen witzige Videos - Drehbeginn für DSDS-Staffel beginnt

Von all den DSDS-Jury-Spekulationen und Gerüchten der letzten Wochen hat Dieter Bohlen wohl eher weniger mitbekommen. Seit Monaten macht der 66-jährige Poptitan zusammen mit seinen Kids und Freundin Carina Walz auf der spanischen Ballermann-Insel Urlaub. Dort lässt es sich der ehemalige „Modern Talking“-Star so richtig gut gehen. nordbuzz.de berichtet auch über den Nippel-Alarm bei Lena Meyer-Landrut.

Partys mit einem Krawall-Rapper und sportliche Wasseraktivitäten stehen auf dem Tagesplan der RTL-Legende. Unter der mallorquinischen Sonne entdeckte der sechsfache Vater auch seine Vorliebe für inszenierte Videos, die er dann auf Instagram mit seinen rund 1,5 Millionen Followern teilt.

Zwischen Maite Kelly und Dieter Bohlen könnte es in der neuen „DSDS“-Staffel ordentlich krachen (nordbuzz.de-Montage).

Der Poptitan aus Tötensen bei Hamburg täuschte zum Beispiel einen E-Scooter-Unfall, eine wilde Schlägerei und eine Ferrari-Flucht vor. Die Instagram-Clips des 66-Jährigen sorgen bei seinen Fans überwiegend für große Belustigung. Eine dürfte den Content von Dieter Bohlen allerdings nicht so witzig finden: Freundin Carina.

Für seine Unterhaltungs-Videos schmiss der DSDS-Boss seinen Schatzi nicht nur in den Pool, sondern auch vom Stand-Up-Paddle. Lange muss die 36-Jährige die Scherz-Clips ihres Freundes allerdings nicht mehr aushalten - hoffentlich. Denn schon bald steht Dieter Bohlen für die 18. „DSDS“-Staffel vor den RTL-Kameras. Dann hat die zweifache Mutter endlich wieder Ruhe.

Dieter Bohlen (DSDS): Sängerin Maite Kelly urteilt gemeinsam mit dem RTL-Chef über Nachwuchstalente

Damit hätte wohl keiner gerechnet: „The Kelly Family“-Sternchen Maite Kelly wird in der kommenden „DSDS“-Staffel in der Jury sitzen. Zusammen mit Dieter Bohlen soll die 40-Jährige über das musikalische Talent vieler Menschen urteilen, obwohl die zweifache Mutter in einem Interview 2017 verriet, dass sie nicht viel vom Poptitan, seiner direkten Art und seinen fiesen Spürchen halte.

„Ach, den Dieter tu ich mir doch nicht an! Ich mag ihn als Produzent, aber ich muss da nicht neben ihm sitzen“, wetterte Maite Kelly gegen den 66-Jährigen. Anscheinend ja doch, denn nun wird die Sängerin gemeinsam mit dem RTL-Chef den neuen Superstar suchen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Liebe Freunde, als RTL mich fragte, ob ich mich in der Jury von DSDS mit Dieter Bohlen & Co. auf die Suche nach Deutschlands Superstar 2021 machen möchte… spürte ich, ja! Ja, ich möchte dieses Abenteuer mit Euch erleben. Was habe ich - Dank dieser Sendung – für tolle Kolleginnen und Kollegen über die Jahre gewonnen. Ob es Alexander Klaws ist, der heute im Musical ein gefragter Künstler ist, oder Beatrice Egli, die sich als Schlagersängerin etabliert hat. Oder Pietro Lombardi, der uns mit seiner Herzlichkeit immer wieder rührt. Und aktuell Ramon Roselly, der als Zirkuskind mit seiner Echtheit für die Schlagerszene ein Geschenk ist – besonders sein Sieg hat mich in dieser Entscheidung bekräftigt. In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet und ihm die große Bühne ermöglicht. Ich verspreche Euch, dass ich als Jurorin eine starke Stimme sein werde, für Talent und Können, ganz sicher aber für die Underdogs, die oft im Schatten stehen. Es ist eine schöne Herausforderung, mein Know-how weitergeben und teilen zu können, damit ein strahlender Stern aufgehen kann. Und mein Herz sagt mir… da draußen ist einer, der vielleicht ein Star werden kann, der es aber vielleicht noch gar nicht weiß… also bitte, bewerbt Euch, macht mit. Ich warte auf Dich, wir warten auf Dich – und vielleicht können wir einen Traum wahr machen. Ich freue mich auf alles! Eure Maite #dsds #dsds2021 #superstar2021 @dsds @dieterbohlen @mikesinger @thekellyfamily #ichdrehmichniewiederum #dieliebesiegtsowieso @ichfindschlagertoll

Ein Beitrag geteilt von Maite Kelly (@maite_kelly) am

Für einen vorzeitigen DSDS-Jury-Rauswurf wird die Läster-Attacke von Maite Kelly sicherlich nicht reichen, aber so wie wir Dieter Bohlen kennen, wird er sich den ein oder anderen Seitenhieb gegen die 40-Jährige wohl nicht verkneifen können. Wir sind gespannt, wie sich die zweifache Mutter in der RTL-Show schlagen wird. Dank des Interviews ist das Chaos quasi vorprogrammiert.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Modedesignerin in Spee das Können anderer kommentiert. Im Jahr 2012 saß die Blondine bereits in der „Let‘s Dance“-Jury und kürte Magdalena Brzeska zur Show-Siegerin. Der Job bei „DSDS“ dürfte für Maite Kelly also kein Problem sein.

Dieter Bohlen (DSDS): RTL hat alle Jury-Plätze vergeben - Fans von Auswahl überhaupt nicht begeistert

Nicht nur Maite Kelly wurde für den Jury-Job der 18. „DSDS“-Staffel angeheuert. Nein, auch Schlager-Onkel Michael Wendler wird neben Dieter Bohlen Platz nehmen - natürlich nicht ohne Freundin Laura. Für die hat RTL auch noch einen Job. Für seine Hochzeits-Doku „Laura und der Wendler - jetzt wird geheiratet!" stand der Sänger bereits vor den RTL-Kameras, nun soll der 48-Jährige sein musikalisches Wissen in der erfolgreichsten Castingshow des TV-Senders weitergeben.

Den eingefleischten „DSDS“-Fans gefällt die Jury-Auswahl rund um Michael Wendler überhaupt nicht. Doch RTL hat bereits entschieden, der 48-Jährige wird die Talente der 18. Staffel der Musikshow begutachten, auch fiese Sprüche und Aufreger werden an der Tatsache nichts ändern. Vielleicht können Oliver Pochers Show-Disse die Stimmung ja etwas auflockern - wir werden sehen.

Rubriklistenbild: © Kent Porter/picture alliance/dpa & Wolfram Kastl/picture alliance/dpa & Daniel Bockwoldt/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare