"Deutschland sucht den Superstar"

Dieter Bohlen (RTL): Kandidatin Katja rastet nach DSDS-Rauswurf aus - "Fake und Lüge"

In der RTL-Show von Dieter Bohlen "Deutschland sucht den Superstar" flog DSDS-Favoritin Kathrin Bibert ganz plötzlich raus. Jetzt schwört sie Rache.

  • "Deutschland sucht den Superstar" ist eine RTL-Castingshow
  • DSDS-Chef Dieter Bohlen sitzt seit 2002 in der Jury
  • Jetzt schockt die RTL-Show DSDS mit dem Rausschmiss von Kandidatin Katja Bibert

Hamburg - Aufgeschlossen und immer mit einem flotten Spruch auf den Lippen sang sich DSDS*-Kandidatin Kathrin Bibert ins Herz von RTL-Jury-Chef Dieter Bohlen*. Spielend leicht gelang es der witzigen 20-Jährigen jede Woche eine Runde weiterzukommen. Bis hin zum Auslands-Recall in Südafrika konnte die Nachwuchssängerin in der aktuellen Staffel "Deutschland sucht den Superstar (DSDS 2020)"* überzeugen - doch wegen eines skandalösen Regelbruchs wurde Kathrin "Katja" Bibert jetzt herausgeworfen.

Dieter Bohlen (RTL): Kandidatin Katja Bibert überzeugt im TV-Casting die DSDS-Jury  

Kaum eine Kandidatin bei der aktuellen TV-Staffel war so sympathisch und gleichzeitig auch nah an der Fremdscham-Grenze wie DSDS-Favoritin Kathrin "Katja" Bibert. Dennoch konnte die Kreuzfahrt-Sängerin mit ihrer Gänsehaut-Stimme einen musikalischen Knüller nach dem anderen heraushauen. Für viele RTL-Zuschauer blieb die kurvige 20-Jährige mit ihrem witzigen Casting-Auftritt im Gedächtnis: Dort humpelte Kandidatin Katja vor die "Deutschland sucht den Superstar"-Jury, da ihr zwei Tage vorher die Kniescheibe rausgeflogen war.

Gefühlvoll sang die junge Musikerin "When we were young" von Pop-Sängerin Adele - und kam nach nur wenigen starken Minuten direkt eine Runde weiter. Auch mit ihren Mitstreitern bei RTL verstand sich die freche DSDS-Kandidatin blendend und war für viele eine humorvolle Stütze. Ihre Gruppenauftritte rockte Kathrin Bibert ebenfalls, auch wenn sie von DSDS-Jurorin Oana Nechiti schon des Öfteren optisch kritisiert wurde. Dennoch gehörte sie mit ihrer kraftvollen Stimme von Anfang an zu den Favoritinnen.

Dieter Bohlen (RTL): DSDS-Favoritin Katja Bibert fliegt wegen Vertragsbruch bei TV-Castingshow raus

Doch so schnell wie DSDS-Sängerin Katja der Aufstieg bei dem erfolgreichen Musikproduzenten* Dieter Bohlen gelang - so rasant kam auch ihr Abstieg.  Denn kurz vor der nächsten Recall-Folge in der Turbinenhalle im Landschaftspark Duisburg war der Traum vom Sieg bei Dieter Bohlen vorbei. Denn DSDS-Kandidatin Katja Bibert brach eine entscheidende Regel der TV-Castingshow.

DSDS-Kandidatin Katja Bibert bei Dieter Bohlen feuert gegen RTL nach ihrem Rauswurf.

In den RTL-Bedingungen bei TV-Chef-Juror* Dieter Bohlen heißt es: Der Teilnehmer garantiert, dass er aktuell keinem Management-, Merchandising- oder Künstlerexklusivvertrag abgeschlossen hat". Überraschenderweise unterschrieb DSDS-Star Katja vorher einen Vertrag über ihre musikalischen Leistungenm, mit ernsthaften Konsequenzen für die 20-Jährige. Blitzschnell flog sie bei der beliebten Castingshow raus. Andere DSDS-Kandidaten schockierten derweil bei Dieter Bohlen mit einer falschen Love-Story - und auch die Jury lästerte darüber ab. Darüber berichtet nordbuzz.de*. 

Dieter Bohlen (RTL): Fiese Rache von DSDS-Kandidatin nach Rauswurf bei TV-Castingshow

Wenn jetzt der RTL-Zuschauer dachte, die Ex-Kandidatin Kathrin Bibert würde das auf sich sitzen lassen - der hat sich gewaltig getäuscht. Denn auf den Mund gefallen ist die junge Kreuzfahrtschiffssängerin ganz und gar nicht: Ihr ihrer Instagram-Story rächte sich DSDS-Sängerin Katja wegen ihrer Darstellung bei dem TV-Sender RTL. "Das ist gelogen. Ich bin sehr enttäuscht von DSDS und RTL", kritisierte sie die Castingshow von Dieter Bohlen, der aus dem Ort Tötensen bei Hamburg* kommt.

Die selbstbewusste Musikerin wäre freiwillig bei DSDS gegangen, da sie unter keinem Vertrag stehen wollte - weder bei einem Management, noch bei der erfolgreichen Castingshow. Zusätzlich legte die Kandidatin von Dieter Bohlen noch nach: "DSDS ist jetzt für mich Fake und Lüge, mit denen möchte ich nichts mehr zu tun haben" - auch die geheimen RTL-Verträge sollen "einfach ekelhaft" sein. 

DSDS (RTL): Sitzt der Schlagersänger Florian Silbereisen auch 2021 bei DSDS in der Jury? Der Poptitan lässt die Bombe jetzt platzen und verrät, wie es in der 18. Staffel weitergeht.

Riesengroße Wellen schlug die heftige Ansage von DSDS-Liebling Katja Bibert, dass sogar der TV-Sender RTL starken Protest äußerte.  Nicht nur sei RTL sehr verwundert über ihre Behauptungen, sondern läge auch ein Künstlervertrag und DSDS-Vertrag dem Sender vor. Die Frage, wer Recht behielt, blieb offen - dennoch können sich die anderen TV-Kandidaten freuen: Der Kampf um den Gewinn bei Dieter Bohlen ist jetzt um eine starke Konkurrentin leichter. Mit ihren scharfen Worten stand Sängerin Katja Bibert nicht alleine dar - auch ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut schoss schon gegen Dieter Bohlen. Darüber berichtet nordbuzz.de*. Derweil ist ein Foto von Dieter Bohlen und Ex-Frau Verona Pooth aufgetaucht, das für Belustigung sorgte. Währenddessen zeigte sich Dieter Bohlen bei einem Konzert in Oberhausen von seiner weichen Seite. Der RTL-Jury-Boss ehrte die Formel-1-Legende Michael Schumacher. Nachdem ein irritierendes Video von Xavier Naidoo aufgetaucht war, bezog Dieter Bohlen nun zu dessen DSDS-Rauswurf Stellung.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa/Henning Kaiser/Screenshot Instagram/Jörg Carstensen/Montage

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare