Corona-Drama bei Familie Bohlen

Dieter Bohlen (DSDS): Corona-Tragödie - Familien-Ausflug sorgt für Shitstorm

Monatelang lebte Dieter Bohlen mit Carina und seinen Kindern in sozialer Isolation. Nun wagte sich der Poptitan das erste Mal wieder unter die Leute.

  • Wochenlang blieb Dieter Bohlen Corona-bedingt brav zu Hause
  • Nun traut der DSDS-Chef-Juror sich endlich wieder raus 
  • Zusammen mit Freundin Carina und den Kids macht nun Dieter Bohlen einen Ausflug

Hamburg - Obwohl das Coronavirus noch immer sein Unwesen treibt, wurden viele Regelungen diesbezüglich schon gelockert. Deshalb trauen sich nun immer mehr Menschen wieder aus ihren Häusern. Unter ihnen auch DSDS-Chef Dieter Bohlen*, der vor einigen Tagen, zusammen mit seiner Freundin Carina an einem ganz besonderen Ort gesichtet wurde.    

Kinder: 

Maurice Bohlen, Marvin Bohlen, Amelie Bohlen, Maximilian Bohlen, Marc Bohlen, Marielin Bohlen

Geboren: 

7. Februar 1954 (66 Jahre), Berne 

Größe:

1,83 cm

Lebenspartnerin:

Carina Walz (2006-) 

Ehepartnerinnen: 

Verona Pooth (verh. 1996 - 1997) 

Erika Sauerland (verh. 1983 - 1989)

 

Dieter Bohlen (DSDS): SO verbringt Familie Bohlen die Corona-Isolation 

Familie Bohlen verbrachte die soziale Isolation gemeinsam im Familien-Heim in Tötensen, nähe Hamburg*. Während dieser Zeit mutierte Poptitan Dieter Bohlen regelrecht zum Hausmann. Kochen, Putzen und bei den Hausaufgaben helfen standen auf seinem täglichen Plan, wie nordbuzz.de* berichtete. Dem DSDS-Star machte das plötzliche Leben als Familienmanager sichtlich nicht viel aus, aber ein bisschen Abwechslung hätte sich der 66-Jährige bestimmt dennoch gewünscht. 

Vor einigen Tagen setzte der DSDS-Juror der sozialen Isolation jedoch ein Ende. Familie Bohlen wagte, nachdem die Corona-Regelungen etwas gelockert wurden, den langersehnten Schritt vor die Tür.    

Dieter Bohlen (DSDS): Corona-Ausflug - Chef-Juror sorgt für Mallorca-Sylt-Verwirrung 

Nun traute sich Dieter Bohlen endlich wieder aus dem Haus. Am Vatertag machte der Poptitan mit seiner Freundin Carina Walz* und den gemeinsamen Kids einen sandigen Ausflug. Auf Instagram zeigte der DSDS-Juror sich so glücklich wie schon lange nicht mehr und begrüßt seine rund 1,5 Millionen Follower mit einem "Jo, meine Freunde, endlich sind wir rausgekommen - sind am Vatertag am Strand". 

Dem sonst so griesgrämigen Musikproduzenten war, bei der Meeresbrise sogar zum Scherzen zu mute: "Die Sonne schneit nur für mich - nein, quatsch, für alle Leute". Dann erklärte er "Einige Leute baden! Also ich weiß nicht ... bei mir geht Baden so ab 25 Grad los. Hier sind elf Grad, oder zwölf, aber es ist schön". Besonders freute sich Dieter Bohlen auf seinen Restaurant-Besuch und hatte abschließend noch eine ganz wichtige Nachricht an seine Fans: "bleibt alle gesund und Munter".

Bei so viel Urlaubs-Feeling im Video könnte man glatt denken, dass der Chef von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS)* einen Wochenend-Trip nach Mallorca gewagt hat, doch das ist durch die Corona-Regelungen momentan unmöglich. Dieter Bohlen hätte Sohn Maurice, der mit seiner Mutter auf der spanischen Insel lebt, wohl gerne besucht. Doch dies dürfte sich als schwierig herausstellen, besonders nachdem der Sohnemann mit Papa Bohlen abrechnete.

Dieter Bohlen (DSDS): Nach Corona-Ausflug - Poptitan zieht positives Fazit    

Nach seinem Sylt-Wochenende zog Dieter Bohlen ein positives Fazit und teilte seinen Followern auf Instagram mit, wie sehr er seinen Strand-Besuch genossen habe: "Also wir hatten jetzt hier ein super schönes Wochenende und fahren jetzt bald aber wieder nach Hause. Es war wirklich einfach nur mega, die Kinder haben sich amüsiert ohne Ende, Carina auch. Alles vom allerfeinsten, Daumen Hoch". Selten sah man den Musikproduzenten so  glücklich. Kein Wunder, dass der Jury-Boss die gemeinsame Auszeit mit Carina wiederholte und seine Fans prompt mit einem süßen Schmuse-Bild versorgte.

Dieter Bohlen genoss mit seinen Kids und Freundin Carina den Vatertag auf Sylt.

Auch Dieter Bohlens Fans ist seine überaus gute Laune aufgefallen. Sie freuten sich mächtig für den Familien-Vater und kommentierten unter seinem Posting: "Ihr habt es gut gehabt. Kommt gut nach Hause und bleibt gesund". 

Familie Bohlen hat sich die kleine Auszeit nach der langen Zeit in sozialer Isolation verdient und sichtlich ausgenutzt.  Schön das es ihnen so gefallen hat, denn der Sylt-Ausflug wird wohl den diesjährigen Familienurlaub ersetzten müssen. Das dürfte die Bohlen-Crew aber nicht allzu sehr stören dürfen, vor allem, weil das Wasser in den nächsten Wochen wärmer werden soll und Dieter Bohlen sich dann vielleicht endlich ins Meer traut. Seine Kids würden sich bestimmt freuen. Freuen kann sich auch Bohlen-Sohn Maurice. Denn der kann schon posieren wie sein Vater.

In der Coronavirus-Zeit hat Dieter Bohlen offensichtlich viel zu viel Zeit. Sein Sohn Maurice hat den Hamburger zum TikTok-Debüt gezwungen - vorsichtig, es wird witzig. Witzig war der Yoga-Unfall von Dieter Bohlen aber wohl nicht. Auch, wenn alle Welt auf TikTok zugucken konnte.

Quelle: nordbuzz.de 

Rubriklistenbild: © picture alliance/Volker Dornberger/dpa/Carsten Rehder/Montage

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare