Poptitan spricht über Vater-Rolle

Dieter Bohlen (RTL): DSDS-Juror bricht Schweigen - der Poptitan so privat wie noch nie

Dieter Bohlen hielt seine Kinder lange aus der Öffentlichkeit heraus. Nun sprach er während einer RTL-Doku über sie und seine Rolle als Vater.

  • Dieter Bohlen ist sechsfacher Vater 
  • Jahrelang hielt er seine Kinder aus der Öffentlichkeit
  • In der RTL-Doku "Absolut Dieter Bohlen" sprach er erstmals über seine Rolle als Vater

Hamburg - In der RTL-Doku "Absolut Dieter Bohlen", die am Samstagabend (28. Dezember 2019) lief, sprach Dieter Bohlen erstmals über seine Kinder und seine Rolle als Vater. Damit sorgte der "DSDS"-Juror für ein echtes Highlight in der Sendung, nachdem der Poptitan sein Privatleben jahrelang aus der Öffentlichkeit hielt. Über die intime Beichte von Dieter Bohlen berichtet nordbuzz.de*

Dieter Bohlen (DSDS): Der Poptitan so privat wie noch nie

Eines wird bei der RTL-Doku "Absolut Dieter Bohlen", die am Samstagabend (28. Dezember 2019) lief besonders deutlich: Dieter Bohlen (65) ist durch und durch ein Familienmensch. Insgesamtsechs Kinder hat der nahe Hamburg lebende Poptitan: Marc, Marvin und Marielin bekam er mit Erika Sauerland (65). Maruice Cassian stammt aus der Zeit mit Estefania Küster (40) und Amelie und Maximilian bekam er mit seiner aktuellen Freundin Carina Walz (35). In der RTL-Doku zeigte sich der DSDS-Juror nun so privat wie noch nie und machte eine intime Beichte.

Dieter Bohlen enthüllte in einer RTL-Doku private Details über seine Kinder

Dieter Bohlen: "DSDS"-Juror ist Gott für seine Kinder dankbar

Marc (34), Marvin (31) und Marielin (29) stehen zwar längst schon auf eigenen Beinen, aber trotzdem lieben alle sechs Kindern ihren Vater heiß und innig. Und auch Dieter Bohlen liebt das familiäre Kuddelmuddel. Berührt gesteht der DSDS-Juror in der RTL-Doku: "Ich hab' zwei junge Kinder bekommen im letzten Jahrzehnt, wofür ich dem lieben Gott sehr dankbar bin, weil sie mein Leben sehr bereichert haben." Seit kurzen gehört nun auch Hund Rocky zur Familie von Dieter Bohlen. Unterdessen hat ein erfolgreicher Bundesliga-Trainer sich als Fan von Dieter Bohlen geoutet. Ihm gefallen die klaren Worte des DSDS-Jurors.

Nicht nur, dass der Poptitan seinen Kindern zuliebe seine große Tour 2020 absagte, nachdem es im Hause Bohlen ein wahres Tränen-Drama gab - ab und an brauchen sie auch noch die Unterstützung von Dieter Bohlen. Denn drei seiner Kinder gehen noch zur Schule. Mit ihnen setzt sich der nahe Hamburg lebende DSDS-Juror regelmäßig an den Schreibtisch. So erklärte Dieter Bohlen in dem Interview mit RTL: "Da werde ich natürlich auch mehr Gas geben. Also, mehr mit den Kindern Schularbeiten machen." 

Dieter Bohlen: "DSDS"-Juror verrät in RTL-Doku, dass 2020 große Veränderungen anstehen

Aber nicht nur für Dieter Bohlen wird das Jahr 2020 mit großen Veränderungen einhergehen, sondern auch für Sohn Maximilian. Denn der wird im kommenden Jahr auch endlich die Schulbank drücken. Bis dahin üben Papa Dieter und der kleine Maximilian schon mal ganz fleißig das ABC. Denn "Man muss mit denen jeden Buchstaben, bis die den dann kennen, lernen – das ist ein A und so. Und wie war noch ein H? Ja, das Ding mit der Leiter", so der nahe Hamburg lebende DSDS-Juror im Interview mit RTL. Derweil hat DSDS-Juror Dieter Bohlen mit einem Foto auf Instagram seine Fans beglückt - Freundin Carina hat kaum etwas an. Unterdessen kam es bei "DSDS" zum Eklat, als Dieter Bohlen satte 1000 Euro auf einen Kandidaten wettete - plötzlich geschah das Unglaubliche. Derweil haben Dieter Bohlen und Capital Bra mit einer "krassen" Ankündigung für Aufsehen gesorgt.

Dieter Bohlen (DSDS): Schluss mit Partys und roten Teppich

Die vergangenen Jahre standen bei Dieter Bohlen oft ganz im Zeichen seiner großen Karriere, doch damit soll jetzt Schluss sein. In der RTL-Doku "Absolut Dieter Bohlen" erklärte der DSDS-Juror: "Die Zeit muss einfach gut eingeteilt werden. Da ist dann eben kein Platz für rote Teppiche, blöde Partys und doofe Leute." Im kommenden Jahr möchte Dieter Bohlen, der in Tötensen nahe Hamburg lebt, also nicht nur mehr auf seine Gesundheit achten, sondern vor allem das Familienleben genießen und daher im Showbiz etwas kürzertreten. Unterdessen verkündete Dieter Bohlen im Malediven-Urlaub eine Sensation. Derweil wurde die DSDS-Jury bei einem Casting provoziert, Dieter Bohlen attackierte den Kandidaten daraufhin heftig.

Damit schließt Dieter Bohlen an seinen Vorsatz aus 2019 an. Denn schon in diesem Jahr ließ der nahe Hamburg lebende Poptitan die ein oder andere Aftershow-Party sausen, um bei seiner Familie sein zu können. Darüberhinaus packte der DSDS-Juror in der RTL-Doku "Absolut Dieter Bohlen" über seine Zeit bei "Modern Talking" aus und gestand, dass ihn die Zeit beinahe zugrunde gerichtet hat. Vor dem Start der 17. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" hat Dieter Bohlen eine krasse Beichte zur RTL-Castingshow gemacht.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Quelle: Nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare