Instagram-Post

Dieter Bohlen (DSDS): Sohn Maurice will mit peinlichem Bad-Boy-Image Daddy Dieter schockieren

Dieter Bohlens Sohn Maurice empfindet sich als „Fehler“ und hat viel am berühmten DSDS-Papa auszusetzen. Jetzt eifert er sogar einem berühmten „Bad Boy“ aus Hollywood nach.

  • RTL-DSDS-Chef Dieter Bohlen ist Vater von sechs Kindern
  • Poptitan aus Tötensen nahe Hamburg steht voll hinter seiner Familie
  • Eines von Dieter Bohlens Kindern erklärt öffentlich einen Hollywood-Star zu seinem Vater

Tötensen nahe Hamburg – Musik- und RTL-Legende Dieter Bohlen ist ein absoluter Familienmensch. Seinen sechs Kindern schenkt Dieter Bohlen nahezu seine komplette Aufmerksamkeit. Trotzdem rechnet nun eines seiner Kinder öffentlich mit dem DSDS-Chef ab und bringt sich in Verbindung mit einem echten Hollywood-Star.

Geboren:7. Februar 1954 (Alter 66 Jahre), Berne
Größe:1,83 Meter
LebenspartnerinCarina Walz (2006–)
Kinder:Maurice Bohlen, Marvin Bohlen, Amelie Bohlen, Marc Bohlen, Marielin Bohlen, Maximilian Bohlen
Ehepartnerinnen:Verona Pooth (verh. 1996–1997), Erika Sauerland (verh. 1983–1989)

Dieter Bohlen (DSDS): Sohn Maurice eifert dem Papa nach

Dass Dieter Bohlen einen echten Riecher für Erfolg hat, ist kein Geheimnis mehr. Der 66-Jährige ist nicht nur eine große Nummer im Musikbusiness, sondern startete vor kurzem noch so richtig auf TikTok durch. Alles, was der DSDS-Star anfasst, scheint zu Gold zu werden. Diese Erfolgsstory von Dieter Bohlen könnte sich bei seinem Sohn Maurice wiederholen. Der gemeinsame Spross der RTL-Legende und der Tänzerin Estefania Küster ist ein echter Künstler und versteht es, seine Mitmenschen zu entertainen.

Dieter Bohlen und Ex-Freundin Estefania Küster haben einen gemeinsamen Sohn (Montage).

Auf YouTube versorgt Maurice aka Cassz seine knapp 30.000 Follower (cassiarmy) seit einigen Jahren mit diversen Fashion- und Skate-Videos. Auch auf Instagram ist der junge Bohlen recht berühmt und posiert für seine Fotos oftmals im Daddy-Style. Wie sollte es auch anders sein, dem 13-Jährigen ist das Unterhaltungstalent quasi mit in die Wiege gelegt worden. Total überraschend spricht Maurice Bohlen selten öffentlich über den DSDS-Chef und erklärt einen komplett durchgeknallten Hollywood-Star zu seinem eigentlichen Dad. Was Dieter Bohlens Zwillingsbruder wohl dazu sagen würde?

Dieter Bohlen (DSDS): Instagram-Verwirrung - ist Hollywood-Star Charlie Sheen der echte Vater?

Als hätte Dieter Bohlen derzeit nicht schon genug mit den Schummel-Anschuldigungen eines Ex-DSDS-Teilnehmers um die Ohren, wischt ihm ausgerechnet sein eigener Sohn eins aus. Auf Instagram postete Maurice ein Foto von sich, auf dem der 13-Jährige ein kariertes Hemd trägt und grimmig in die Kamera schaut. Beim genaueren Hinschauen fällt einem bei dem Outfit nicht etwa die Ähnlichkeit zum biologischen Vater auf, sondern zu einem Hollywood-Star, den das YouTube-Ass via Web zu seinem Vater erklärt. In seinem Beitrag schrieb Maurice: „Charlie Sheen, I am basically your son now“ und hintergeht damit Dieter Bohlen mit einem echten „Bad Boy“ aus Hollywood.

Ob Dieter Bohlen es passt, dass sein Sohn Maurice sich öffentlich mit einem anderen Star in Verbindung bringt? Was bleibt dem 66-Jährigen anderes übrig? Zusammen mit seiner Mutter Estefania Küster, seinen Halbgeschwistern und seinem Stiefvater lebt der 13-Jährige gute 1800 Kilometer von seinem DSDS-Daddy entfernt. Die Mini-Version von Dieter Bohlen hat auf Mallorca sein zu Hause gefunden.

Dieter Bohlen (DSDS): Familienvater durch und durch - Sohn Maurice rechnet ab

Insgesamt hat Dieter Bohlen sechs Kinder und ist an sich ein totaler Familienmensch. Kürzlich unternahm der 66-Jährige erst einen Corona-Ausflug mit seinen Kindern und postete dann ein Instagram-Pic aus dem Liebesurlaub mit seiner Freundin Carina Walz. Doch irgendwie scheint es so, als wenn der Poptitan einfach keine große Bindung zu seinem Spross Maurice aufbauen kann. Das könnte vielleicht daran liegen, dass der 13-Jährige eine leichte Abneigung gegenüber der Heimat seines Papas hat.

In einem YouTube-Video verrät Maurice: „Der Grund, warum ich kein Deutsch spreche – es ist keine besonders schöne Sprache. Außerdem essen Deutsche die ganze Zeit nur Currywurst. Jedes Mal, wenn ich in Deutschland zur Schule muss, denke ich darüber nach, Selbstmord zu begehen.“ Der 13-Jährige hat ein ganz schön großes Mundwerk, das hat er definitiv seinem Dad Dieter Bohlen zu verdanken. Auch wenn Maurice sich selbst als 13-Jahre alter Fehler beschreibt, dürfte irgendwo, tief in ihm drin, ein kleines Stückchen Liebe für seinen deutschen Vater versteckt sein. // Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Armando Arorizo/picture alliance/dpa & Jörg Carstensen/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare