Bücher von Bohlen

Dieter Bohlen und seine Bücher: Von der Autobiografie über die Sprüche-Sammlung bis zum Ratgeber

+
Dieter Bohlen hat bis heute fünf Bücher geschrieben.

Dieter Bohlen ist nicht nur Musikproduzent, er schreibt auch Bücher. Fünf hat der DSDS- und Supertalent-Juro veröffentlicht, darunter seine Autobiografie.

  • Dieter Bohlen hat fünf Bücher geschrieben
  • "Nichts als die Wahrheit" ist die Autobiografie des DSDS-Jurors
  • In "Der Bohlenweg" lässt der Poptitan tief blicken

Tötensen - Poptitan Dieter Bohlen (65) hat insgesamt fünf Bücher geschrieben. Sein erstes Buch war seine Autobiografie und lief am besten, sein zweites musste wegen Streitigkeiten in einer revidierten Fassung erscheinen, sein bisher letztes Buch ist ein Ratgeber.

Das meistverkaufte Buch ist sicherlich sein Erstlingswerk "Nichts als die Wahrheit". Die Autobiografie hat Dieter Bohlen gemeinsam mit der Journalistin Katja Kessler (50) geschrieben. "Nichts als die Wahrheit" erschien im Oktober 2002 und schaffte es als Taschenbuch bis auf Platz zwei der Bestsellerliste. Im Buch berichtet der Poptitan von seinem Leben. Der Zeichentrickfilm "Dieter – Der Film" basiert ebenfalls auf dem Buch und wurde erstmals im März 2006 von RTL ausgestrahlt. Das Buch "Nichts als die Wahrheit" hat über 800.000 Exemplare verkauft.

Dieter Bohlen: Buch "Hinter den Kulissen" mit Anekdoten

Der Nachfolger ließ nicht lange auf sich warten: "Hinter den Kulissen" entstand in derselben Konstellation, also wieder mit Katja Kessler als Co-Autorin, und erschien im Oktober 2003. Diesmal schaffte es das Buch sogar auf Platz eins der Bestsellerliste. "Hinter den Kulissen" ist eine Sammlung von Anekdoten, in der Dieter Bohlen unterhaltsame Begebenheiten schildert. Damit waren allerdings mehrere prominente Weggefährten nicht einverstanden, sodass es eine Neuauflage (revidierte Fassung) des Buches geben musste.

Das dritte Buch von Dieter Bohlen heißt "Meine Hammer-Sprüche" und kam im März 2006 auf den Markt. Es enthält ausschließlich Sprüche, mit denen Dieter Bohlen die Kandidaten von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) und "Das Supertalent" schwach angeredet hat. Das Buch kommt trotzdem auf beachtliche 128 Seiten. In der Bestsellerliste war immerhin Platz 17 drin.

Bücher von Dieter Bohlen: Auch Ratgeber sind dabei

Buch Nummer vier von Dieter Bohlen trägt den vielsagenden Titel "Nur die Harten kommen in den Garten!". Es enthält Tipps, was man von ihm lernen kann, was man lieber lassen sollte und wie man Superstar wird. Das Buch erschien im April 2008 und schaffte es bis auf Platz 20 der Bestsellerliste.

Das bisher letzte Buch von DSDS-Juror Dieter Bohlen ist wieder ein Ratgeber und heißt "Der Bohlenweg". Im Oktober 2008 kam es in die Läden und bis auf Platz zwei der Bestsellerliste. Dieter Bohlen plaudert aus dem Nähkästchen und erklärt, dass Erfolg nicht ohne Anstrengung machbar ist und dass davor erst mal harte Arbeit notwendig ist. An einigen Stellen dieses Buches gibt der erfolgreichste deutsche Musikproduzent allerdings auch tiefe Einblicke in seine Seele.

Die fünf Bücher von Dieter Bohlen auf einen Blick

  • "Nichts als die Wahrheit", Oktober 2002
  • "Hinter den Kulissen", Oktober 2003
  • "Meine Hammer-Sprüche", März 2006
  • "Nur die Harten kommen in den Garten!", April 2008
  • "Der Bohlenweg", Oktober 2008

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare