Hauptsache Promo

Shirin David: Skandal-Rapperin verhöhnt Corona-Polizei – „Hoes up, G's down“ geht viral

Deutschrapperin Shirin David (25) sorgt für den nächsten Skandal. Nachdem die Berliner Polizei ihren nächtlichen, scheinbar unerlaubten Videodreh gecrasht hatte, zeigt sich die Hamburgerin nun mehr als dreist. Und verwendet Aufnahmen des Polizeieinsatzes im Video zu „Hoes up, G's down“.

  • Deutschrapperin Shirin David (25) mega-dreist. 
  • Aufnahmen von einem Polizei-Einsatz sind Teil ihres neuen Videos
  • Hamburgerin* reitet mit „Hoes up, G´s down“ die Erfolgswelle.

HamburgDeutschrapperinShirin David müsste mensch sein. Zahlreiche Erfolge, ordentlich Geld – und tun können, was man möchte? Diesen Eindruck erweckt die 25-jährige Hamburgerin auf jeden Fall, hatte sich doch unlängst zu nächtlicher Stunde ein Video zu ihrem Song „Hoes up, G's down“ in Berlin gedreht. Siebzig Personen, massive Lautstärke-Beschwerden und Polizei-Einsatz inklusive.

Shirin David: Deutschrapperin verwendet Aufnahmen von Polizei-Einsatz für Musikvideo

Zeitungsbericht über den "skandalösen" Videodreh von Shirin David

Es hagelte 72 Anzeigen, die Polizei musste mit zwei Hundertschaften und vier Streifenwagen vorfahren (ausführlich auf norzbuzz.de beschrieben)*. Wie auch die Berliner Boulevardzeitung „B.Z.“ berichtete, wurde der Großeinsatz vom Management Shirin Davids bestätigt. Dies sah sich jedoch nicht im Unrecht und argumentierte mit neuen Lockerungen im Rahmen vom Coronavirus-Sars-CoV-2*, infolgedessen einem Videodreh in dieser Größenordnung nichts im Wege stehen würde.

Vergebliche Liebesmüh, eine Anzeige aufgrund zu lauter Musik gab es trotzdem. Immerhin: Auch wenn der Dreh in der Nacht zum Montag, 25. Mai 2020 um kurz vor eins von der Berliner Polizei abgebrochen wurde, konnte das Musikvideo Shirin Davids fertiggestellt werden.

Und nicht nur das. Shirin DavidsHoes up, G's down“ wartet mit einer ziemlich großen Überraschung auf, die wohl nicht jedem positiv aufstoßen wird. Die Hamburgerin und ihr Creative Team haben nämlich Aufnahmen des Polizei-Einsatzes für ihr Musikvideo verwendet und verhöhnen damit die Berliner Regelhüter.

Sängerin:

Shirin David

Geboren:

11. April 1995 (Alter 25 Jahre), Hamburg

Größe:

1,63 m

Vollständiger Name:

Barbara Davidavicius

Alben: 

Supersize, Shirin David

Was die Berliner Polizei über ihren sehr beliebten Twitter-Berlinpolizei-Kanal zu der Aktion Shirin Davids sagen werden, ist noch ungewiss. Gewiss ist jedoch, dass die 25-jährige Deutschrapperin keine potenzielle Werbung für sich und ihre Kunst sausen lässt. Gleich, ob sie damit regelwidrig handelt und eine regelrechte Lawine an Anzeigen auslöst.

Skandalrapperin Shirin David zeigt der Berliner Polizei was sie von ihr hält – Videodreh trotz Anzeigen-Flut.

Shirin David: Deutschrapperin geht mit „Hoes up, G's down“ viral

Ebenso sicher ist, dass ihre neueste Single auf äußerst positive Resonanz bei der Fanschaft der Hamburgerin stößt. Das Musikvideo von Shirin David kann bisher mehr als 1,4 Millionen Aufrufe bei Googles Videoportal YouTube verzeichnen und befindet sich auf Platz eins der dortigen Trend-Charts (Stand der Daten: 1. Juni 2020). Für Amira Pocher gefundenes Fressen, um das Musikvideo der Rap-Queen zu parodieren.Eben so feierten die Fans von Shirin David ihr neusten Instagram-Foto, auf dem sie sehr tief blicken ließ

Neben Aufnahmen des Einsatzes der Berliner Polizei zeigt das Musikvideo zu „Hoes up, G's down“ gewohnt viel Haut – ein Markenzeichen Shirin Davids. Mal ist die Deutschrapperin auf einem Jetski im Pool zu sehen, den sie mehr schlecht als recht zu bedienen weiß. Und mal feiert sie ganz unbeschwert eine Party mit ihren überwiegend weiblichen Gästen.

Shirin David: Stress mit Polizei, Beef mit Deutschrapperin Loredana

Darunter auch der Ex-Berlin Tag & Nacht-Star Saskia Beecks, die der Berliner Polizei mithilfe eines „Tricks“ entkommen konnte. Darüber weiß 24hamburg.de zu berichten*. Shirin David wiederum ist auch kein Kind von Traurigkeit und sah sich bereits in einen Deutschrap-Beef mit „Kollegi n“ Loredana* verwickelt.


Autor: Yannick Hanke

Quelle: nordbuzz.de

* 24hamburg.de und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © instragram/shirin david/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare