BVB-Spielerfrau steht zu sich

Cathy Hummels: „Heftig“ – Bikini-Vergleich sorgt für Empörung bei Followern

Cathy Hummels
+
Cathy Hummels steht zu ihrer schlanken Figur – doch das sorgt auch gerne mal für Ärger auf Instagram.

Cathy Hummels zeigt, was sie hat – und das kann sie sich auch leisten. Denn die Influencerin trainiert hart für ihren Körper. Wie hart, zeigt ein Vorher-Nachher-Bild.

Dortmund –  Cathy Hummels (32) muss sich immer wieder Kritik für ihren schlanken und durchtrainierten Körper anhören. Doch davon lässt sich die BVB-Spielerfrau nicht beeindrucken – und postet erneut ein Bikinibild von sich, welches die Gemüter spaltet. Auf diesem zeigt sie sich nämlich mit ihrer Figur nach der Geburt von Sohn Ludwig vor drei Jahren, berichtet RUHR24.de*.

Unterschiedlicher können die beiden Bikinibilder von Cathy Hummels auf Instagram* nicht sein. Auf dem einen Bild: rosige Wangen, ein schüchternes Lächeln und ein kleiner Bauch. Auf dem anderen zeigt sich die BVB-Spielerfrau, wie man sie mittlerweile kennt: Schlank und durchtrainiert. Aus dem schüchternen Lächeln ist ein selbstbewusstes geworden – man merkt: Cathy Hummels liebt ihren Körper.

Doch immer wieder muss sie auch Kritik einstecken, auch in diesem Fall. Viele Follower finden den Vergleich zu hart und kritisieren die Influencerin: „Heftig. Das erste Foto zeigt eine wundervolle und schöne Frau“ und „das erste Bild finde ich deutlich schöner“, heißt es. Doch davon lässt sich Cathy Hummels nicht beeindrucken, denn sie liebt ihren sportlichen Lifesytle und ihre Figur. *RUHR24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare