„Roadrunner“ nicht mehr verfügbar

Bonez MC löscht eigenes Video – Rapper verwirrt 187-Fans

Der Hamburger Deutschrapper Bonez MC von der 187 Strassenbande imitiert die Merkel-Raute.
+
187 Strassenbande-Chef Bonez MC imitiert die Merkel-Raute.

Deutschrapper Bonez MC sorgt für große Verwunderung bei seinen Fans. Der 187-Boss löscht sein „Roadrunner“-Video von YouTube.

Hamburg – Bonez MC* ist immer wieder für eine Überraschung gut. Das hat der Boss der 187 Strassenbande* erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Der 34-jährige Gangster-Rapper aus Hamburg hat kurzerhand sein „Roadrunner“-Video von YouTube gelöscht*. Mit dem Song erklomm der Musiker bereits im Mai 2020 die Chartspitze, das Video wartet mit spektakulären Szenen auf. Dies genügt dem Deutschrapper aber nicht, der hohe Ansprüche an sich selbst stellt.

Via Instagram lässt Bonez MC verlauten, dass ihm die visuelle Umsetzung vom „Roadrunner“-Song nicht länger zusagt. Dementsprechend hat der 187-Boss nicht lange gefackelt und das Video von YouTube nehmen lassen. Ob es dort jemals wieder erscheinen wird, ist fraglich. Alternativ müssen sich die 187-Fans mit anderen Produktionen vom Deutschrapper begnügen. Im Rahmen seiner Promophase fürs „Hollywood“-Album sind unter anderem visuelle Umsetzungen zu den Tracks „Tilidin weg“ und „Big Body Benz“ entstanden. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare