Programmänderung

Die Bachelorette (RTL): Melissa muss Platz räumen - darum startet die dritte Folge 15 Minuten später

Programmänderung bei RTL: Melissa Damilia verteilt am Mittwoch (28. Oktober 2020) ihre Rosen mit Verspätung, denn „Die Bachelorette“ verschiebt sich um 15 Minuten nach hinten.

Köln - Auch am heutigen Mittwoch (28. Oktober 2020) wird Bachelorette Melissa Damilia (25) wieder Rosen verteilen - und ihrem Traumprinzen damit einen Schritt (und eine Folge) näher sein. Allerdings kündigte RTL* recht spontan eine kleine Änderung an: Die beliebte TV*-Show, in der die titelgebende Junggesellin auf Männerjagd geht (Diese Männer kämpfen 2020 um das Herz von Melissa*), verspätet sich um 15 Minuten. Dafür gibt es jedoch einen triftigen Grund - und so muss die seichte Unterhaltung erst einmal warten.

Kein Grund zu weinen: „Die Bachelorette“ läuft wie gewohnt am Mittwoch - nur eben mit 15 Minuten Verspätung

Die Bachelorette (RTL): Melissa verteilt Rosen mit Verspätung - Lage in Deutschland als Auslöser

Mittwochabend und „Die Bachelorette“ - das gehört einfach zusammen! Doch eingefleischte Fernsehfreunde müssen sich heute eine Viertelstunde länger gedulden, bis sie „Love Island“-Teilnehmerin Melissa Damilia wieder beim Daten, Flirten und Entscheiden zusehen dürfen. Den Fernseher kann man dennoch guten Gewissens bereits um 20:15 anschalten. Wie RTL mitteilte, werde man zunächst aufgrund der aktuellen Lage eine Sondersendung zur COVID-19-Pandemie ausstrahlen. Das Robert-Koch-Institut vermeldete heute (28. Oktober 2020) erneut ein Rekordhoch von knapp 15.000 Neuinfektionen. Bundeskanzlerin Angela Merkel berät sich am Mittag mit den Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer, um weitere Maßnahmen zu erörtern.

Wer sich nicht gedulden kann, hat jedoch die Möglichkeit, die neue Folge vorab über TVNOW* zu streamen - doch die stark umworbene Melissa Damilia und ihre Anwärter haben ihr Abenteuer auf der griechischen Insel Kreta noch lange nicht überstanden. Wem die ehemalige „Kampf der Realitystars*“-Kandidatin als Nächstes die entscheidende Rose verwehrt und wer letztendlich ihr Herz erobert, bleibt also weiterhin spannend. Nichtsdestotrotz schadet es nicht, sich über die Risiken und das aktuelle Geschehen rund um Corona zu informieren. „Die Bachelorette“ kann angesichts steigender Infektionszahlen durchaus einmal 15 Minuten warten.

Alle Informationen und spannende News zur aktuellen Staffel von „Die Bachelorette“ gibt es hier*.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Marie-Theres Gühmann/TVNOW & Christian Charisius/Ralf Hirschberger/Czarek Sokolowski/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare