RTL kuppelt im Paradies

„Bachelor in Paradise“ 2019 heute bei RTL: Alles zu den Kandidaten, Start, Uhrzeit und Sendeterminen

+
Welche Kandidaten sind bei „Bachelor in Paradiese“ 2019 dabei? Wann läuft die erste Folge im TV? Was ist schon jetzt bekannt?

Dienstag um 20.15 Uhr startet die neue Staffel „Bachelor in Paradise“ 2019. Welche Kandidaten sind bei „Bachelor in Paradiese“ 2019 dabei? Wann läuft die erste Folge im TV? Was ist schon jetzt bekannt?

Köln - Nach einer erfolgreichen ersten Staffel der Show „Bachelor in Paradise“ im deutschen Fernsehen, geht es 2019 in die zweite Runde. Die RTL-Produktion ist ein Spin-Off-Format der Shows „Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“. Dabei sind die Kandidaten, die in dieser Show die Liebe suchen keine Unbekannten: Beliebte und polarisierende Teilnehmer der RTL-Kuppelshows werden bei „Bachelor in Paradise“ weiter verwertet. 

Beziehungsweise „doch noch zusammenzubringen“ möchte der Fernsehsender die Kandidaten. Denn von den lyrischen Sprüchen und gestählten Körpern der Reality-Sternchen können viele Fans nicht genug bekommen. Wie viele glückliche Paare aus dem Paradies wieder zurückkommen, wird sich nach der zweiten Staffel von „Bachelor in Paradise“ zeigen.

Bachelor in Paradise 2019: Start und Sendetermine

Los geht es mit „Bachelor in Paradise“ 2019 am 15. Oktober. Ab dann kann man die Teilnehmer der RTL-Sendung regelmäßig beim Kuscheln und Plantschen beobachten. Eine neue Folge für jeden Dienstag um zur Primetime um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Die Vorgänger-Sendungen „Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ sind in der Regel am Mittwochabend gesendet worden.

Neun Folgen wird es von dem Reality-Format geben. Jede einzelne Folge von „Bachelor in Paradise“ wird 120 Minuten dauern, wie rtl.de mitteilte. 120 Minuten feinstes Trash-TV an neun aneinander folgenden Herbstabenden. Demnach wird das Finale der Show kurz vor Weihnachten, am 17. Dezember, bei RTL laufen. 

Folge

Datum

Uhrzeit

1. Folge

15.10.2019

20:15

2. Folge

22.10.2019

20:15

3. Folge

29.10.2019

20:15

4. Folge

05.11.2019

20:15

5. Folge

12.11.2019

20:15

6. Folge

26.11.2019

20:15

7. Folge

03.12.2019

20:15

8. Folge

10.12.2019

20:15

9. Folge

17.12.2019

20:15

Wer „Bachelor in Paradise“ 2019 lieber im Livestream sehen will, kann die aktuelle Folge im Internet bei TVNow verfolgen. Dort sind die Folgen der Kuppelshow auch nach der Ausstrahlung in volle Länge noch zu sehen.

Bachelor in Paradise 2019: Moderatorin, Regeln und Drehort

Ganz allein fliegen die liebeshungrigen Kandidaten nicht ins Paradies. Mit im Gepäck ist RTL-Urgestein Frauke Ludowig. Die 55-jährige Promi-Expertin moderiert „Bachelor in Paradise“. Nach jeder Folge wird Frauke Ludowig mit ehemaligen Realityshow-Teilnehmern die neue Folge besprechen. „Bachelor in Paradise - Der Talk" heißt dieses ergänzende Format.

Und wer darf natürlich nicht fehlen, wenn es bei RTL um die Liebe geht? Richtig! Ex-Bachelor Paul Janke. Der wohl bekannteste Kandidat aus dem Bachelor-Universum hatte schon 2012 als „Der Bachelor“ vergeblich nach seiner Traumfrau gesucht. In der ersten Staffel von „Bachelor in Paradise“ startete er einen weiteren Versuch. Statt der großen Liebe wurde er für die meisten Damen nur zum Kumpel. Deshalb nimmt Paul Janke 2019 direkt eine andere Rolle in der Sendung ein. Der 38-Jährige wird als Barkeeper im Resort Drinks für die Kandidaten mixen.

Barkeeper Paul Janke

Das Prinzip von „Bachelor in Paradise“ ähnelt dem Konzept seiner artverwandten Shows: Dutzende Singles fliegen an einen romanischen Ort, an dem sich nackte Haut gut in Szene setzen lässt. Es geht für die Kandidaten 2019 auf die thailändische Insel Koh Samui. Dort wartet Dauersingle Paul Janke in einem Resort an der Bar. In Thailand angekommen werden Dates zwischen den Teilnehmern arrangiert und gewählt. Wer am besten flirten, kann im Resort bleiben. Wer nicht richtig in Fahrt kommt, kann durch einen neuen Kandidaten ersetzt werden. Auch bei „Bachelor in Paradise“ werden am Ende Rosen verteilt.

Bachelor in Paradise 2019: Diese Kandidaten sind dabei

Von der 33 Kandidaten die „Bachelor in Paradise“ 2019 insgesamt in petto hat, werden zum TV-Start am 15. Oktober erst einmal 14 Teilnehmer in das Resort im Paradies einchecken. Wer die ersten 14 Singles sind, die wir in der zweiten Staffel sehen werden, erfahrt ihr hier:

Bachelor in Paradise 2019: Die Single-Frauen in der ersten Folge

Von Beginn an ihre schönsten Bikinis präsentieren werden diese jungen Damen. Sie alle konnten in vorangegangenen Reality-Shows ihren Traummann nicht finden:

Aber so richtig um den Bachelor 2019 bemüht hatte sich Jade Übach (25) schließlich auch nicht. Schnell hatte die Flugbegleiterin Andrej Manglod (32) in die „Friendzone“ verabschiedet. Nun hofft die Blondine auf eine weniger platonische Beziehung im Paradies.

Kandidatin Jade Übach

Ambitionierter machte sich da schon Christina Grass (31) auf die Jagd nach Andrej Mangold. Doch auch die selbstbewusste Pferdenärrin flog wieder als Single nach Hause, um nun wieder in den Flieger Richtung Kuppelshow Nummer Zwei zu steigen.

Kandidatin Christina Grass

Ebenso blitzte Isabell Bernsee bei Bachelor Andrej ab. Auslöser war ein heftiges Streitgespräch zwischen den beiden schon in der zweiten Nacht der Rosen. Es bleibt abzuwarten mit wem die Immobilienkauffrau bei „Bachelor in Paradise“ auf Konfrontationskurs geht.

Wie auch Isabell musste Julia Prokopy (24) nach zwei Wochen „Der Bachelor“ die Villa verlassen. Julia hatte mit 21 verschiedenen Kandidaten um das Herz von Sebastian Pannek gekämpft. Doch ein neuer Mann in Folge 2 sorgt für Drama bei ihr. 

Mittlerweile hat RTL auch verraten, wer der neue Bachelor 2020 wird: Kickbox-Weltmeister Sebastian Preuss ist laut tz.de* der neue Rosenkavalier.

Im Jahr zuvor wollte Meike Emonts (28) Bachelor Daniel Völz (34) von sich überzeugen. Allerdings vergeblich. "Es wird Zeit, dass die kleine Meike unter die Haube kommt.", sagte Meike über ihre Teilnahme bei der Spin-Off-Show. Gleich in der ersten Folge kommen peinliche Bett-Details über Meike und einen anderen Kandidaten ans Licht, wie extratipp.com* berichtet.

Mit ihren blonden Locken wirbelte Michelle Schellhaas (24) durch die Bachelor-Staffel 2018 mit Daniel Völz. Vielleicht quasselte die Griesheimerin dem Bachelor zu viel. Nun muss sie erneut auf die Suche gehen.

Kandidatin Michelle Schellhaas

Nachdem Natalie Stommel ​(30) 2013 keine einzige Rose vom Bachelor Jan Kralitschka erhielt, zog sie kurzerhand zum Schweizer „Bachelor“ weiter. In beiden Sendungen ging die Brünette leer aus. Jetzt folgt Kuppelshow Nummer Drei.

Immerhin bis zum vierten Platz kämpfte sich Sarah Gehring in derselben Staffel. Letztendlich konnte auch sie Jan Kralitschka nicht von sich überzeugen und landet mit 32 Jahren bei „Bachelor in Paradise“ 2019.

Bachelor in Paradise 2019: Die Single-Männer in der ersten Folge

Den acht hübschen Single-Frauen stehen in der zweiten Staffel beim Einzug sechs gestählte Männer gegenüber. Auch sie hatten bei RTL bislang nicht die Liebe gefunden:

Eddy Mock (28) freut sich auf eine „geile Erfahrung“ auf Koh Samui. Er versuchte 2018 das Herz von Bachelorette Nadine Klein (32) zu gewinnen. Letztendlich musste Eddy in der fünften Nacht der Rosen nach Hause gehen. Der Kölner hofft, dass seine dauerhafte gute Laune in diesem Format besser ankommt. Eddy Mock ist angehender Schauspieler.

Der Ausruf "Aaaalter Schwede, Digga" ertönte in der Bachelorette-Staffel mit Nadine Klein allzu oft. Kandidat Filip Pavlovic (25) aus Hamburg konnte im letzten Jahr Nadine Klein auch nicht für sich gewinnen. Bei „Bachelor in Paradise“ könnte Filip mehr Glück haben, denn an dem Geschäftsführer eines Familienunternehmens haben schon einige Single-Ladies Intresse angemeldet, wie extratipp.com* berichtet.

Kandidat Filip Pavlovic

Einige Jahre versuchte es Cornelis Steiner (31) bei Bachelorette Anna Hofbauer. Zwischen den beiden funkte es leider nicht. Mehr Chemie erhofft sich der Bauleiter aus Hannover bei der Liebessuche im Paradies.

Von Bachelorette Jessica Paszka abgewiesen wurde Kandidat Marco Cerullo. Nun bekommt der 30-jährige Seriendarsteller eine neue Chance auf das Glück. 

Marcos Leidensgenosse Michi Bauer (28) aus der Bachelorette-Staffel 2017 ist auch mit dabei. Schon in der ersten Staffel von „Bachelor in Paradise“ war das Model unterwegs. Allerdings hatte das Model aus Augsburg die Ladies in der Show immer wieder abgelehnt.

Für Kandidat Serkan Yavuz (26) gab es erst kürzlich eine Abfuhr von der Bachelorette 2019 Gerda Lewis, die den Studenten kurz vor den Homedates nach Hause schickte. Gerda selbst hat sich derweil von ihrem Bachelorette-Lover Keno Rüst getrennt, berichtet extratipp.com*.

Kandidat Serkan Yavuz

Bachelor in Paradise 2019: Die Nachzügler-Kandidaten

Als Nachzügler in eine Reality-Show zu kommen ist meist kein leichtes Unterfangen. Dann noch die Gunst des Zuschauers und der ersten Teilnehmer zu erlangen ist eine Herausforderung. Doch diese Kandidaten könnte es weniger schwer haben, da sie sich bereits einen Namen in der Fernsehwelt machen konnten.

Allen voran Alexander Hindersmann. Der 31-Jährige hatte die Bachelorette-Staffel 2018 gewonnen und bekam von Nadine Klein die letzte Rose. Gehalten hat die Beziehung des Promi-Paares leider nicht. Auich nach dem Beziehungs-Aus volle Alex noch um Nadine kämpfen. Doch schon bald sah man den Norddeutschen schon wieder im TV - als Single. 2019 versuchte Alexander dann sein Glück bei Bachelorette Gerda Lewis, indem er auch dort nachträglich in die Villa einzog. Doch auch die Blondine sah in dem Fitnesstrainer nicht ihre große Liebe.

Kandidat Alexander Hindersmann

In der letzten Bachelorette-Staffel besonders aufgefallen ist Oggy Baam (28). Er hatte trotz seines lauten Geschreis beim Training in der Villa nicht das Herz von Gerda Lewis erobern können. Mit plumpen Sprüchen und steter Lust auf Streit pumpte er sich durch die Staffel. auf seinem YouTube-Kanal bietet er Body-Transformation-Programme an. Zudem arbeitet er in der Kampfkunstschule seiner Familie. Nun sind seine Muskelberge in Thailand zu sehen. Ob er seine bunte Propeller-Mütze wieder eingepackt hat?

Kandidat Oggy Baam

Zu den alten Hasen bei „Bachelor in Paradise“ 2019 wird Aurelio Savina mit seinen 41 Jahren gehören. Erstmals sah man den Macho 2014 bei RTL als er mit Bachelorette Anna Hofbauer (31) flirtete. Mit seiner polarisierenden Art schaffte es der Italo-Lover ins Dschungelcamp. "Ich hoffe auf eine wunderschöne Frauen, mega Wetter und eine Frau, die mir den Kopf verdreht.", sagt der Schauspieler.

Kandidat Aurelio Savina

Schon vor Staffelbeginn sorgt Rafi Rachek (29) für eine große Überraschung. Während der Dreharbeiten outete sich Rafi als homosexuell. Erst 2018 hatte er sich noch um Bachelorette Nadine Klein mit einem kuriosen Schulterkuss bemüht. Auch mit den anderen Bachelorette-Kandidaten wurde rafi nicht so richtig warm und verließ die Show in der vierten Folge freiwillig. Vor „Bachelor in Paradise“ wollte sich Rafi laut rtl.de nicht eingestehen, dass er schwul sein könnte. Es sieht danach aus, als würde der Fitnesstrainer die Sendung freiwillig verlassen.

Kandidat Rafi Rachek

Bachelor in Paradise 2019: Die Nachzügler-Kandidatinnen

Von den Kandidatinnen, die später einchecken, ist uns auch die ein oder andere im Gedächtnis geblieben..

Beispielsweise Carina Spack (23), die in der Bachelor-Staffel 2018 mit Daniel Völz ihr Dreamdate wenig romantisch anging. Statt über Gefühle zu sprechen, wollte Carina lieber feiern gehen. Die tattowierte Blondine erreichte sogar den dritten Platz. Im selben Jahr war sie "Bachelor in Paradise" 2018 wegen eines Dreiecks-Techtelmechtels im Fokus. Es gibt bereits Gerüchte, dass Carina Spack in der zweiten Staffel der Show mit Serkan Yavuz zusammen kommen soll.

Kandidatin Carina Spack

In der fünften Nacht der Rosen im Kampf und Bachelor Daniel Völz zückte Janine Christin (24) ein rosafarbenes Papier. Persönlich wollte die Friseurin Daniel ihren Liebesbrief vorlesen und sorgte damit für einen unangenehmen Moment in der Staffel. Vielleicht wird Janine Christin ihr Temperament für „Bachelor in Pradise“ zügeln müssen. Schließlich will die 24-Jährige den Mann fürs Leben finden. 

Kandidatin Janine Christin

Kandidatin Stefanie Gebhardt (33) durfte Bachelor Andrej Mangold sogar damals bei sich zuhause in Düsseldorf begrüßen. Dass Steffi hier mit ihrer besten Freundin in einem Bett schlief, fand der bachelor geöhnungsbedürftig. Auch die körperbetonten Tanzeinlagen überzeugten den Bachelor 2019 nicht von der Unternehmerin. Trotzdem: Die powerfrau ergatterte das einzige Übernachtungsdate vor den Dreamdates. Umso mehr fühlte sich Stefanie damals von Andrek für dumm verkauft, als er sie rauswarf.

Kandidatin Stefanie Gebhardt

Bachelor in Paradise 2019: Ganze 33 Teilnehmer

Bei so vielen Körben in TV-Shows müsste man meinen das waren schon alle „Bachelor in Paradise“-Kandidaten 2019. Doch wer richtig mitgezählt hat, weiß: Das waren noch keine 33 Teilnehmer! Diese zwölf Kandidaten werden ebenfalls nachträglich in das Resort auf Koh Samui einziehen: Andreas Ongemach (27), Christian Rauch (36), Daniel Chytra (35), Michael Böhm (27), Sebastian Mansla (30), Sören Altmann (34), Amelie Sperlich (24), Cara Suckert (26), Ernestine Palmert (27), Janina Celine (24), Kimberley Schulz (26) und Samantha Justus (29).

Für Aufsehen sorgte diese Meldung nach der Ausstrahlung: Bachelor in Paradise: Horror-Nachricht zum Staffel-Start - "große Probleme", wie extratipp.com* berichtet.

*tz.de und extratipp.com sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare