In RTL-Live-Show

Ann-Kathrin Götze: TV-Star lästert über Namen von Baby Rome

Influencerin Ann-Kathrin Götze hat ihrem Sohn einen außergewöhnlichen Namen gegeben. Das drei Monate alte Kind heißt wie die italienische Hauptstadt: Rome
+
Influencerin Ann-Kathrin Götze hat ihrem Sohn einen außergewöhnlichen Namen gegeben. Das drei Monate alte Kind heißt wie die italienische Hauptstadt: Rome

Über den Namen von Rome Götze wird im Netz viel diskutiert. Auch eine Moderatorin hat sich geäußert - mit einem Spruch, der unter die Gürtellinie ging. 

  • Ann-Kathrin und Mario Götzes Sohn Rome trägt den englischen Namen der Hauptstadt Rome
  • In einerRTL-Show machte sich eine beliebte Moderatorin nun über die Namenswahl des Ehepaar Götzes lustig. 
  • Nach dem Spruch zog sogar Show-Master Günther Jauch die Augenbrauen hoch. 

Dortmund - Mario (28) und Ann-Kathrin Götze (28) sind seit Anfang Juni Eltern des kleinen Rome*. Am außergewöhnlichen Namen des Kindes scheiden sich noch heute, drei Monate nach der Geburt, die Geister. Auch eine bekannte TV-Moderatorin hat sich nun in einer Live-Show zum Namen des Götze-Nachwuchses geäußert - und wurde dabei ziemlich verletzend, wie RUHR24.de* berichtet.

Baby

Rome Götze

Geboren

5. Juni 2020 (Alter 2 Monate) 

Eltern

Mario Götze, Ann-Kathrin Götze

Großeltern

Jürgen Götze, Raimund Brömmel, Sabine Brömmel, Astrid Götze

Ann-Kathrin Götze: Ihr Sohn Rome begeistert Fans auf Instagram 

Seit der Geburt von Baby Rome schweben Ann-Kathrin und Mario Götze auf Wolke sieben. Auf Instagram lässt das Paar seine Fans am Baby-Glück mit Rome teil haben. Dort zu sehen: Klein-Rome beim Kuscheln, Schlafen oder Spazierengehen. Den Instagram-Fans von Influencerin Ann-Kathrin Götze scheint das zu gefallen: In den Kommentaren unter den Postings von Baby Rome finden sich Herz-Emojis noch und nöcher.

Ausgerechnet eine beliebte TV-Moderatorin scheint jedoch kein Rome-Fan zu sein, denn sie holte jetzt in einer Live-Show zu einem fiesen Seitenhieb gegen das Baby aus - oder besser gesagt gegen seinen außergewöhnlichen Namen (mehr über Ann-Kathrin Götze auf RUHR24.de*).

In RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" ist Baby Rome Götze Teil einer Quizfrage

In der Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" am vergangenen Samstag (29. August) von Show-Titan Thomas Gottschalk (70), Quiz-Master Günther Jauch (64) und Moderatorin Barbara Schöneberger tauchte im Abschlussquiz die Frage auf, ob Baby Rome das Kind von BVB-Kapitän Marco Reus (31) oder von Ex-BVB-Star Mario Götze sei.

Sylvie Meis (42), die als Gast in der Sendung mit von der Partie war, beantwortete die Frage richtig, doch dann holte Barbara Schöneberger zu einem Seitenhieb aus. Die Moderatorin sprach Baby Romes Namen fälschlicherweise wie das Kartenspiel Rommé aus und witzelte anschließend: "Das erste heißt Rommé, das Zweite heißt Canasta, das Dritte Mau-Mau."

Video: Ann-Kathrin Götze zeigt zum ersten Mal das Gesicht von Klein Rome

Barabara Schöneberger lästert in RTL-Live-Show über Namen von Götze-Baby Rome

Dann wurde es jedoch richtig fies: Als Günther Jauch für das vierte Götze-Baby den Namen "Blackjack" vorschlug, entgegnete Barbara Schöneberger: "Das vierte heißt dann 'Arschloch', das ist ja auch ein Kartenspiel." 

Ob die Eltern des kleinen Rome, Ann-Kathrin und Mario Götze Barbara Schönebergers Spruch auch so lustig finden? 

Eine fragwürdige Äußerung, bei der auch TV-Profi Günther Jauch seine Überraschung nicht verbergen konnte und mit hochgezogenen Augenbrauen reagierte. Immerhin schien Barbara Schöneberger der unpassende Kommentar aufgefallen zu sein, die Moderatorin entschuldigte sich wenig später.

Ann-Kathrin und Mario Götze: Deshalb trägt ihr Sohn den Namen Rome

Ann-Kathrin und Mario Götze haben sich bisher zum Seitenhieb von Barbara Schöneberger gegen den Namen ihres Sohnes nicht geäußert. Das Paar ist es vielleicht sogar schon gewohnt, dass es sich für seine außergewöhnliche Namenswahl rechtfertigen muss. Rome heißt schließlich übersetzt wie die italienische Hauptstadt Rom und kommt als Name in Deutschland eher selten vor. 

Auf Instagram hatte Ann-Kathrin Götze erst vor kurzem erklärt, warum Baby Rome Götze, der von seiner Mutter Ann-Kathrin nur "Romi" genannt wird*, eigentlich so heißt: "Eigentlich war der Name Marios Idee. Er hörte den Namen und wir beide verliebten uns in ihn, weil wir ihn nie zuvor gehört hatten", erklärte die Influencerin in einer Instagram-Story. Als Anspielung auf die italienische Hauptstadt sei der Name jedoch nicht gedacht. 

Für sein nächstes Kind kann sich das Ehepaar Götze ja dann Inspiration bei Moderatorin Barbara Schöneberger holen - oder vielleicht auch besser nicht. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare