Unfall auf Jade bei Oldenburg und Wilhelmshaven

Todesdrama auf Nordsee! Segelboot weggefegt - schrecklicher Fund im Wasser

+
Eine Seglerin ist auf der Jade in der Nordsee nahe Oldenburg und Wilhelmshaven tödlich verunglückt.

Ein schrecklicher Unfall ereignete sich auf der Nordsee. Ein Segelboot kenterte auf der Jade nahe Oldenburg und Wilhelmshaven. Es kam zum Todesdrama.

  • Auf der Nordsee kam es bei Oldenburg in Niedersachsen zu einem Todesdrama
  • Ein Segelboot kenterte auf der Jade
  • Eine 29-jährige Frau verlor bei der Havarie ihr Leben
  • Die Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven ermittelt

Oldenburg - Auf der Jade vor Niedersachsen hat eine 29-jährige Frau beim Kentern einer Segeljacht ihr Leben verloren. Mehrere Einsatzkräfte der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGZRS) zogen die Leiche der Frau nach Angaben der Wasserschutzpolizei Oldenburg aus dem Wasser. Das berichtet nordbuzz.de*.

Mehrere Wiederbelebungsversuche der Rettungskräfte waren vergebens. Drei weitere Segler wurden von den Rettern nach der Havarie nahe Oldenburg und Wilhelmshaven am Sonntagnachmittag lebend geborgen und in Sicherheit gebracht.

Ein weiterer schrecklicher Vorfall passierte, als ein Flugzeug auf dem Weg von Wangerooge nach Hannover über der Nordsee abstürzte, wie nordbuzz.de berichtet.

Wilhelmshaven: Segelboot kentert auf Jade - Ursache für Todesdrama auf Nordsee wohl klar

Wie Polizei und DGZRS weiter mitteilten, war das etwa zehn Meter lange Boot bei Windstärke fünf vermutlich wegen starker Böen nahe Horumersiel gekentert. Das Segelboot befand sich etwa 1,2 Kilometer vor der Nordseeküste auf der Jade, einem Meeresgebiet vor der Stadt Wilhelmshaven in Niedersachsen. Ein Zeuge beobachtete den Unfall von Land aus und wählte sofort den Notruf. Die Wasserschutzpolizei Oldenburg rückte an.

Oldenburg: Segelboot-Unglück auf der Jade - Frau stirbt nach Havarie auf Nordsee

Ein Rettungsschiff der DGZRS erreichte den Unfallort demnach schon nach zehn Minuten und zog den leblosen Körper der 29-jährigen Frau aus dem Wasser. Dann holten die Helfer die übrigen drei Segler im Alter von 26 bis 55 Jahren vom Rumpf der kieloben treibenden Jacht. Die Segler standen teils unter einem Schock.

Ein Schock erlebte auch eine 80-jährige Rentnerin aus Oldenburg bei einer Vergewaltigung in ihrer eigenen Wohnung, wie nordbuzz.de berichtet.

Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven ermittelt nach Segelboot-Drama nahe Oldenburg

Laut DGzRS stammen die verunglückten Segler aus Niedersachsen, wie die Polizei in ihrer Mitteilung berichtet. Die Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven hat nach dem tödlichen Unfall auf der Jade in der Nordsee die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.

Ermittelt wird auch nach einem Brand, bei dem Eltern in Oldenburg ihre Kinder aus dem Fenster werfen wollten. Auch das berichtet nordbuzz.de.

heu/AFP

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion