Heftiger Aufprall

Frontal gegen Baum! 27-Jährige verliert Gewalt über VW Golf - schwer verletzt

+
Die Unfallstelle mit dem zerstörten VW Golf in Apen.

Zu einem schweren Unfall kam es, als eine junge Frau die Gewalt über ihren VW Golf verlor und mit dem Auto frontal mit einem Baum kollidierte. Sie wurde schwer verletzt.

Apen - Erst verlor sie in einer Kurve die Kontrolle über ihren VW Golf, dann kollidierte eine Frau am Dienstag in Apen mit einem Baum und wurde schwer verletzt. Lebensgefahr bestand zunächst nicht, am Pkw entstand ein Totalschaden, wie nordbuzz.de* berichtet.

Gewalt über VW Golf verloren und frontal in Baum gekracht

Gegen 16 Uhr kam es laut Polizei am Dienstag im von Oldenburg gut 30 Kilometer entfernten Apen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 27-jährige Autofahrerin aus Apen befuhr mit ihrem VW Golf die Nordloher Straße, Fahrtrichtung Nordloh.

Ausgangs einer Linkskurve kurz vor dem Übergang zur Nordloher Dorfstraße kam die Frau mit ihrem VW Golf ins Schleudern. Daraufhin verlor sie die Gewalt über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Straßenbaum.

Frau bei Unfall schwer verletzt - Totalschaden an VW Golf

Bei dem heftigen Zusammenstoß zwischen ihrem Pkw und dem Baum wurde die 27-Jährige aus Apen schwer verletzt. An dem VW Golf entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Die Autofahrerin wurde mit einem Rettungswagen von der Unfallstelle in Apen in die Ammerlandklinik in Westerstede gebracht. Nach ersten Erkenntnissen bestand keine Lebensgefahr.

Ein Kramermarkt-Besucher ist in Oldenburg brutal von einer Gruppe überfallen worden, die Tat hat wohl einen rechten Hintergrund.

Bereits im Vorfeld des Volksfestes war es auf dem Kramermarkt-Gelände zu einem Vorfall gekommen. Ein Schausteller hatte seine Hilfe angeboten und kurz darauf ein Messer in seinem Rücken

In Bremen wurde ein Mann ebenfalls mit einem Messer sowie einem Baseballschläger auf einer Tankstelle attackiert.

Ein Biker ist erst in einen VW Golf gekracht und dann ins Auto einer Fahrschülerin. Sein Motorrad wurde zerrissen, er wurde lebensgefährlich verletzt.

In Oldenburg kam es zu einem Schock nach einem "harmlosen" Auffahr-Unfall mit einem VW Caddy: Ein Seat Arosa ging plötzlich in Flammen auf.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare