Landkreis Harburg

Tödlicher Unfall in Neu Wulmstorf – Beifahrer tot, Fahrer im Krankenhaus

Im Vordergrund eine Polizeikelle. Im Hintergrund ein Autowrack, das von zwei Feuerwehrleuten begutachtet wird.
+
In Neu Wulmstorf im Lankreis Harburg ist es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Die genaue Unfallursache ist noch unbekannt. (nordbuzz.de-Symbolbild)

Bei einem Unfall in Neu Wulmstorf im Landkreis Harburg kommt am frühen Freitagmorgen ein 57-jähriger Beifahrer ums Leben. Die Unfallursache ist noch unklar.

Neu Wulmstorf – Ein 57 Jahre alter Mann ist bei einem Autounfall in Neu Wulmstorf im Landkreis Harburg in der Nacht von Donnerstag, 11. März 2021, auf Freitag, 12. März 2021, ums Leben gekommen. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Wie es heißt, soll der Wagen aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Mühlenstraße abgekommen sein und mit der Beifahrerseite einen Baum gerammt haben, sagte ein Polizeisprecher am Freitag der dpa.

Tödlicher Unfall in Neu Wulmstorf: Beifahrer erliegt Verletzungen

Der 57 Jahre alte Beifahrer erlitt bei dem Unfall in der Nacht tödliche Verletzungen. Der Fahrer wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Das „massiv beschädigte“ Auto wurde durch die Polizei für Untersuchungen zur Unfallursache beschlagnahmt, die Straße wurde zwischenzeitlich gesperrt. Nähere Angaben machte die Polizei nicht. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare