Auto prallt gegen Baum

Tödlicher Crash bei Cuxhaven: Mitfahrer (24) stirbt noch vor Ort

Die Telefonnummer 112 ist zu sehen. Dahinter spiegelt sich ein Rettungswagen.
+
Für einen 24-Jährigen kam nach einem schweren Unfall bei Cuxhaven jede Hilfe zu spät. (nordbuzz.de-Symbolbild)

Tödlicher Unfall im Landkreis Cuxhaven: Ein Audi A4 mit vier Insassen crashte gegen einen Baum am Straßenrand. Für eine Person kam jede Hilfe zu spät.

Landkreis Cuxhaven - Der folgenreiche Unfall ereignete sich am Samstag gegen kurz vor 18 Uhr im Landkreis Cuxhaven auf der Blickhausener Landstraße zwischen den Ortschaften Dorum-Neufeld und Dorum. Mit seinem Audi A4 war ein 44 Jahre alter Mann aus Weyhe (Landkreis Diepholz) gemeinsam mit drei Mitfahrern unterwegs, heißt es von der Polizeiinspektion Cuxhaven.

Tödlicher Unfall im Landkreis Cuxhaven: Audi A4 wird schwer beschädigt

Plötzlich verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Audi, die Ursache hierbei sei laut ersten Ermittlungen noch unbekannt. Das Fahrzeug schleuderte auf den Seitenstreifen und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls ist der Audi A4 stark beschädigt worden, heißt es von den Beamten weiter. Ein 24 Jahre alter Mitfahrer ist bei dem Crash so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die weiteren drei Insassen sind teilweise schwer verletzt worden. Die genauen Ermittlungen zur Unfallursache dauern am Sonntag noch an.

Auch im Landkreis Rotenburg kam es zuletzt zu einem tödlichen Unfall. Hier ereignete sich ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare