Verkehrsunfall

Tödlicher Unfall bei Hannover: Autofahrerin übersieht Motorrad

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Hannover stieß ein Mercedes mit einem Motorrad zusammen. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.

Hannover (Niedersachsen) - Ein Motorradfahrer ist am Samstag, 17. April 2021, bei einem Verkehrsunfall in der Region Hannover tödlich verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, kollidierte der Motorradfahrer auf der Bundesstraße B444 zwischen Eltze und Wehnsen mit einer Mercedes Benz C-Klasse. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort.

Kommunalverband in Deutschland:Region Hannover
Fläche:2.290,86 Quadratkilometer
Einwohner:1.157.115 (Stand: 31. Dezember 2019)
Regierungspräsident:Hauke Jagau (SPD)

Tödlicher Unfall bei Hannover: Wiederbelebungsmaßnahmen bleiben vergebens

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag gegen 16:10 Uhr als die 45-jährige Mercedes-Fahrerin aus einer Seitenstraße auf die Bundesstraße einbiegen wollte und den Motorradfahrer übersah. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei erlitt der Biker so schwere Verletzungen, dass auch Wiederbelebungsmaßnahmen durch Ersthelfer und Rettungskräfte vergebens waren.

Ein Motorradfahrer verstarb bei einem Unfall in der Region Hannover noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)

Die 45-jährige Autofahrerin und ihr Beifahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Zur Sicherheit wurden sie trotzdem in ein Krankenhaus gebracht und dort untersucht. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße für mehrere Stunden gesperrt werden.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 28.000 Euro. Die Polizei Hannover ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 / 109 18 88 zu melden.

Gerade zu Beginn der Motorradsaison im Frühjahr häufen sich die Unfälle. Erst vor rund drei Wochen war ein Motorradfahrer in der Region Hannover tödlich verletzt worden und musste den Ausflug mit seinem Leben bezahlen. Wie 24hamburg.de berichtet, verletzte sich ein Motorradfahrer am vergangenen Montag in Hamburg-Altona schwer, nachdem er einem Auto in die Seite crashte. * nordbuzz.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sven Bartsch/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare