Infos im Überblick

Vorfreude und Vorverkauf: Hurricane Festival 2021 – weitere Bands bestätigt

Wegen der Coronavirus-Pandemie musste das Hurricane Festival abgesagt werden. Doch 2021 steigt in Scheeßel die Party wieder. Headliner und weitere Bands sind bestätigt.

  • Das Hurricane-Festival in Scheeßel fällt 2020 wegen der Corona-Pandemie aus
  • Die Veranstalter haben jedoch andere tolle Überraschungen im Petto, wie die Hurricane Home Edition
  • Zudem haben sie es geschafft alle Headliner für 2021 mit ins Boot zu holen und bestätigen jetzt auch weitere Acts

Scheeßel - Obwohl wohl einige damit gerechnet haben, getroffen hat sie die traurige Nachricht des Hurricane-Veranstalters FKP Scorpio aus Hamburg dann wohl doch. Am Freitag hätte das beliebte Rockfestival in Scheeßel (Landkreis Rotenburg) gleichzeitig mit dem Schwesterfestival Southside in Baden-Württemberg eigentlich beginnen sollen, doch die Corona-Pandemie machte diesem Vorhaben einen fetten Strich durch die Rechnung, wie kreiszeitung.de berichtet. Aber es muss niemand eine Träne vergießen, denn das Veranstaltungsunternehmen hat tolle Überraschungen im Petto, die die Herzen der Festival-Liebhaber bestimmt ein wenig höher schlagen lassen.

gegründet:1997
Ort:Eichenring bei Scheeßel (Landkreis Rotenburg)
Größe:mehr als 70.000 Besucher (2016)
Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
Headliner 2021: Seed, Deichkind, Kings of Leon

Hurricane Festival in Scheeßel: Neue Bands für 2021 bestätigt - Vorverkauf gestartet

Für das Hurricane Festival waren in diesem Jahr Acts wie Seeed, Deichkind und Kings of Leon gebucht. Gerade das starke Line-Up war wahrscheinlich für viele ausschlaggebend, sich ein Ticket zu kaufen. Damit niemanden etwas vorenthalten wird, auf das er sich bereits gefreut hatte, verspricht der Veranstalter die Bands auch 2021 auf die Bühne in Scheeßel zu holen. „Alle Headliner und so gut wie alle Acts freuen sich schon darauf, ihre Auftritte 2021 nachzuholen“, sagt Scorpio-Geschäftsführer Stephan Thanscheidt gegenüber der Deutschen Presseagentur (dpa). Und das ist noch nicht alles: Neben allen Headliner sind zusätzlich noch viele weitere Acts kürzlich bestätigt worden. Dazu gehören für Freitag The Lumineers, Killswitch Engage und Of Monsters And Men. Am Samstag treten zusätzlich Twenty One Pilots, KitschKrieg, Sofi Tukker, Oh Wonder sowie Brutus auf. Zum Abschluss am Sonntag heizen unter anderem Kontra K, Sam Fender, Bombay Bicycle Club und Nura den Besuchern noch einmal ordentlich ein.

In diesem Jahr können die Besucher zwar nicht gemeinsam in Scheeßel feiern, sondern vom heimischen Sofa aus.

Der Vorverkauf für die Festivaltage in Scheeßel vom 18. bis 20. Juni 2021 hat am Freitag begonnen. Hurricane-Fans, die sich bereits ein Ticket für dieses Jahr gesichert hatten, haben die Möglichkeit, dieses einzutauschen, einen Gutschein anzufordern oder eine Rückerstattung zu erhalten, heißt es auf der Homepage des Festivals.

„Natürlich ist es eine herbe Enttäuschung, wenn unsere Herzensprojekte, auf die wir mehr als ein Jahr hingearbeitet haben, ins Wasser fallen“, sagte Scorpio-Geschäftsführer Stephan Thanscheidt der Deutschen Presse-Agentur. Zugleich gebe der Zusammenhalt von Fans, Künstlern und Partnern Kraft. „Wir alle sind eine große, durch Begeisterung für Musik vereinte Familie - und Familien halten eben zusammen.“ Ein Zeichen dieses Zusammenhalts sei auch die Zahl der Gäste, die ihre Tickets für das Hurricane oder das Southside 2020 auf das kommende Jahr haben umschreiben lassen. Insgesamt taten dies nach Angaben von Thanscheidt bereits 100.000 Fans. Im Interview erzählt er noch weiteres über den Ausfall und Perspektiven.

Hurricane Festival in Scheeßel: Home Edition vom 18. bis 21. Juni geplant - Feiern vom heimischen Sofa aus

Obwohl Großveranstaltungen bis zum 31. Oktober abgesagt sind, muss auch in diesem Jahr niemand wirklich ganz auf das Hurricane Festival verzichten, denn die Veranstalter präsentieren gemeinsam mit dem NDR und dem Festivalradio Camp FM vom 18. bis 21. Juni die Hurricane Home Edition auf www.hurricane.de. Das ist zwar nicht dasselbe, wie in Scheeßel mit all den anderen Festivalfreunden live vor den Bühnen zu stehen, aber auch vom heimischen Sofa aus, dürfen sich Fans auf exklusive Konzerte, Interviews und weitere Überraschungen freuen.

Der NDR zeigt von Freitag bis Sonntag etwa 30 Stunden lang online Konzerthöhepunkte. Zusätzlich gibt es für Hurricane-Freunde Samstagnacht ein Angebot des NDR-Fernsehens, und zwar eine dreistündige Show, die auf dem Eichenring in Scheeßel produziert wurde. Ähnliches ist für den Süden vom SWR für die Southside-Fans geplant. Darüber hinaus sendet das Festivalradio von 10 bis 18 Uhr.

Auch die Zuhörer können mit dabei sein, indem sie eine WhatsApp-Sprachnachricht an die Telefonnummer 0160/93103074 mit folgendem Inhalt schicken: Name, ob sie Hurricane- oder Southside-Fan sind, wie oft sie schon da waren, eine kleine Story aus dem Festivalleben sowie Grüße an die Festival-Homies. „Wir selbst werden am Wochenende sicherlich viele Konzerte auf der Couch genießen, stehen aber auch für unterschiedliche Aktionen wie einen Livechat mit unseren Gästen parat“, sagt Thanscheidt.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare