Corona-Pandemie

Falsche Inzidenzwerte – Landkreis Diepholz seit Wochen über 100

Offenbar gab es Fehler bei der Berechnung des Inzidenzwertes im Landkreis Diepholz. Seit Wochen liegt er über der 100er-Marke. Greift nun die Notbremse?

Diepholz – Der Landkreis Diepholz liegt schon seit Wochen über einer Inzidenz von 100. Das berichten Medien. Wie es heißt, liegt die Marke bereits seit dem 12. April 2021 über deutlich 100. Damit müsste eigentlich schon seit dem 16. April die Bundes-Notbremse greifen.

Landkreis in NiedersachsenLandkreis Diepholz
Fläche:1.988,14 Quadratkilometer
Einwohner:217.089 (Stand: 31. Dezember 2019)
Landrat:Cord Bockhop (CDU)

Wie der Landkreis darauf reagiert, ist noch nicht klar, da der Wert aufgrund des Corona-Ausbruchs auf einem Spargel- und Beerenhof in Kirchdorf inzwischen auch mit den falschen Zahlen über 100 liegt. So greifen ab Mittwoch die Verfügungen des neuen Infektionsschutzgesetzes.

Falscher Inzidenzwert im Landkreis Diepholz: Tatsächlicher Wert liegt seit Wochen über 100

Aber, wer ist Schuld an den Zahlen? Für vergangenen Freitag, 30. April 2021, meldete das RKI einen Inzidenzwert von exakt 100. Nach Berechnungen von kreiszeitung.de, lag der wirkliche Wert aber bei 127*. Wie es in dem Bericht heißt, wurde am Freitag der Krisenstab des Landes angerufen, um das Ganze aufzuklären.

Offenbar haben sich in der Berechnung des Inzidenzwertes im Landkreis Diepholt Fehler eingeschlichen. (Symbolbild)

Für Verwirrung sorgten die Zahlen schon in den vergangenen Wochen. Auf Nachfrage verwies das RKI stets auf einen „Meldeverzug“ des Landkreises. Der Landkreis bekam auf seine Anfragen keine Antworten, heißt es. Einen Fehler will der Landkreis bei sich nicht entdecken, man melde täglich die Zahlen ans RKI. Wo der Fehler liegt, ist derzeit wohl nicht erkennbar. Eventuell zählte man statt sieben nur sechs Tage die Woche.

Wie aus den Rohdaten des RKI ersichtlich ist, betrifft der Rechenfehler nicht nur den Landkreis Diepholz. Wie viele Landkreise oder kreisfreie Städte zu niedrige Werte vom RKI erhielten, ist unklar. * nordbuzz.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © IMAGO/ZUMA Wire

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare