Polizei warnt vor langen Staus

Deichbrand Festival startet: 55.000 Besucher feiern in Cuxhaven

+
Das Deichbrand startet am Donnerstag. Das Festival in Cuxhaven läuft bis Sonntag.

Das Deichbrand Festival in Cuxhaven startet am Donnerstag mit dem viertägigen Bühnenprogramm durch. Etwa 55.000 Festivalisten werden auf dem Seeflughafen in Nordholz erwartet.

Cuxhaven - Das Rockfestival Deichbrand bei Cuxhaven rechnet in diesem Jahr mit 55.000 Besuchern. Am Donnerstag um 18 Uhr klettert Russkaja als erste Band auf eine der vier Bühnen. 

Die großen Namen der 15. Ausgabe vom Deichbrand sind Thirty Seconds to Mars, The Chemical Brothers, Fettes Brot, Cro und Alligatoah

Deichbrand: Mehr als 50.000 Tickets verkauft

Veranstaltungsort ist wieder der Seeflughafen von Cuxhaven bei Nordholz. Bis kurz vor dem Start seien mehr als 50.000 Tickets verkauft worden, sagte eine Festivalsprecherin.

Das Hurricane Festival in Scheeßel im Juni und Deichbrand im Juli sind die größten Rockfestivals in Niedersachsen.

Deichbrand: Anreise-Staus am Donnerstag erwartet

Laut Deichbrand-Orgateam wird es am Donnerstag zwischen 12 und 18 Uhr besonders eng auf den Straßen rund um den Seeflughafen. Die Polizei warnt vor langen Staus am Nachmittag. Wer am Donnerstagabend oder Freitag anreist, sollte recht stressfrei zum Zeltplatz kommen.

Mit dabei in Cuxhaven ist auch wieder Aldi. Der Discounter baut den größten Aldi aller Zeiten für das Festival auf.

Beim Deichbrand-Festival in Cuxhaven bei Bremen wurde unterdessen eine Leiche in einem Zelt gefunden, wie nordbuzz.de* berichtet.

dpa/jdw

Fotos vom Deichbrand Festival 2018:

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare