Schlager-Star auf Familien-Safari

Andrea Berg: Seltene Fotos von Tochter Lena-Maria (20) - so schön ist sie

+
Andrea Bergs Tochter Anna-Maria ferber ist mittlerweile 20 Jahre alt und erwachsen geworden.

Ihr Familienleben hält Schlager-Star Andrea Berg weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Doch auf ihrer Afrika-Safari gibt sie überraschend intime Instagram-Einblicke - auch von Tochter Lena-Maria Ferber.

München - Andrea Bergs Tochter Lena-Maria Ferber wuchs von Geburt an mit einer Mutter auf, die im Rampenlicht steht. Trotz des Rummels im Schlager-Zirkus achtete Berg (52) immer darauf, die mittlerweile 20-Jährige weitestgehend aus der Öffentlichkeit rauszuhalten.

Doch nun postet Andrea Berg auf ihrem Instagram-Account zahlreiche Schnappschüsse von der Afrika-Safari, auf der sie sich derzeit befindet. Und darauf sehen ihre Follower: Die Schlager-Queen ist nicht alleine in der Savanne unterwegs - Tochter Lena-Maria Ferber ist auf den Fotos stets an ihrer Seite. 

Nur wer still ist kann es sehen, weil Wunder leise geschehen. Ein Augenblick pures Glück

Ein Beitrag geteilt von Andrea Berg (@andreabergoffiziell) am

Und während Lena-Marie auf einigen der Fotos nur von hinten zu sehen ist, zeigen andere Schnappschüsse Mutter und Tochter Seite an Seite.

Es sind selbst für eingefleischte Fans des Stars ungewohnt intime Einblicke. Die sind begeistert: „Das Glück mit Lena zu teilen ist doch fabelhaft, genießt noch Eure gemeinsame Zeit“ und „Ich freu mich so sehr für dich und Lena, dass Ihr das gemeinsam erleben durftet“, kommentieren die Follower.

Alles begann mit „Kilimandscharo“

Vielleicht zeigt die Schlager-Queen deshalb ihr Familienglück so offen, weil die Afrika-Reise ein lang ersehnter Traum war, der nun endlich in Erfüllung geht. Noch bevor es losging, postete Andrea Berg ein Selfie - und erklärte, wie es zu der Abenteuer-Reise gekommen ist.

„Heute wird ein großer Traum in Erfüllung gehen!“, kündigte die Sängerin ihren Fans an, „26 Jahre nach dem Song, mit dem damals alles anfing, werde ich ihn endlich sehen, den Berg auf dem im Sommer noch Schnee liegt! Wir sind am Kilimanjaro“ - und versah ihren Post mit dem Hashtag #abenteuerleben.

Andrea Berg versprach ihren Followern auch, sie während ihrer Reise auf dem Laufenden zu halten - und hielt ihr Versprechen.

Diese Momente mit ihrer Tochter zu teilen, ist für Berg nach eigenen Angaben das größte Glück: „So etwas wundervolles zusammen mit Lena erleben zu dürfen, ist das schönste Geschenk!“, schwärmt die Sängerin.

Andrea Berg: Schmerzhafte Trennung von Tochter Lena-Maria

Für Andrea Berg ist die gemeinsame Afrika-Reise auch deshalb so besonders, weil sie in den vergangenen Monaten auf ihre Tochter verzichten musste - eine schmerzhafte Erfahrung, wie die 52-Jährige zugibt. Denn Lena-Maria Ferber studiert mittlerweile und lebt seit Beginn des Jahres wegen eines Auslandssemesters im irischen Dublin. 

Bereits im Januar hatte die Sängerin ihre auf die grüne Insel begleitet, um ihr die Eingewöhnung in den ersten Tagen zu erleichtern. Weniger später hielt sie die Sehnsucht nicht mehr aus - Berg flog bereits im Februar wieder nach Irland.

Was Andrea Berg wirklich über Helene Fischer denkt

„Letzte Woche habe ich Lena wieder in Irland besucht. Ich hatte Sehnsucht“, schrieb die Sängerin zu einigen Schnappschüssen auf Instagram.

Inniges Verhältnis zwischen Mutter und Tochter

So viel gab die Schlager-Queen nicht immer aus ihrem Privatleben preis. Doch offenbar akzeptiert Andrea Berg, dass ihre Tochter erwachsen geworden ist und nun ihren eigenen Weg geht. 

Gerade erst rührte die Sängerin ihre Fans mit einem emotionalen Instagram-Post. Zum 20. Geburtstag ihrer Tochter postete sie ein gemeinsames Selfie mit Lena-Maria. Dazu schrieb sie: „Vor genau 20 Jahren, hat ein Engel die Erde berührt! Das wichtigste in meinem Leben! Happy Birthday mein kleines Mädchen. So wie du bist, so bist du richtig! Ich liebe Dich!“

Und auch an Weihnachten gab Andrea Fans intime Einblicke in ihr Familienleben, als sie ein Küsschen-Foto von sich und Tochter Lena-Maria Ferber vor einem festlich dekorierten Weihnachtsbaum postete.

Die Fans wissen diese seltenen, privaten Einblicke auf jeden Fall zu schätzen und freuen sich: „Danke das du uns an diesem Abenteuer teilhaben lässt, der Wahnsinn“, lautet nur ein begeisterter Kommentar zu den aktuellen Safari-Fotos.

Sehen Sie auch hier Fotos von Andrea Berg, wie Sie die Schlager-Queen noch nie gesehen haben.

sh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare