Wasch-Tipp

Weiße Socken ergraut? Mit diesem Trick werden Sie wieder blütenrein

+
Weiße Socken sind für viele nicht aus dem Schrank zu denken. Aber wie bleiben sie rein?

Bereits nach dem ersten Tragen verlieren weiße Socken an strahlender Reinheit. Es gibt allerdings einen Trick, wie Sie sich diese wieder zurückholen.

Weiße Socken mögen zwar ganz schön sein, aber sie bringen einen großen Nachteil mit sich, der uns meist doch lieber zur dunklen Socke greifen lässt: Bereits nach dem ersten Tragen sind sie nicht mehr so blütenrein wie beim Kauf und selbst durchs Waschen erhalten Sie nicht mehr ihre Strahlkraft zurück.

Warum ergrauen weiße Socken so schnell?

Dass die Socken so schnell ergrauen, hängt meist damit zusammen, dass sich die Schuhe abfärben - was recht schnell passiert, wenn man sie einige Stunden am Stück trägt - oder dass sie Schmutz direkt vom Boden aufnehmen, wenn man ohne Schuhwerk unterwegs ist.

Wer also wieder strahlend weiße Socken haben will, kauft sich meist gleich ein neues Paar, als sich länger mit dem alten herumzuärgern. Warum Sie Ihren ergrauten weißen Socken noch eine Chance geben sollten, erfahren Sie hier.

Auch interessant: Wäsche aufhängen: Mit diesem genialen Trick spart sich eine Mutter enorm viel Zeit.

Weiße Socken ergraut: Mit diesem Trick strahlen sie wieder

Es gibt nämlich ein Reinigungsmittel bei Ihnen Zuhause, dass sich hervorragend dafür eignet, weiße Socken wieder in ihre Ursprungsform zu bringen: Geschirrspültabs. Eigentlich finden die - wie der Name schon sagt - in der Spülmaschine zur Reinigung des Geschirrs Anwendung, doch auch für Ihre Wäsche eignen sie sich.

Dazu gehen Sie folgendermaßen vor: Füllen Sie eine große Schüssel mit heißem Wasser und geben Sie einen Geschirrspültab hinein. Sobald er sich komplett aufgelöst hat, können Sie die ergrauten Socken hineinlegen. Dort bleiben sie 24 Stunden lang liegen, bis das Wasser dunkel verfärbt ist - dann wissen Sie, dass die Verschmutzungen einigermaßen herausgelöst sind. Sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, geben Sie die Socken noch einmal bei 40 bis 60 Grad in die Wäsche. Anschließend sollten sie wieder strahlend weiß sein.

Video: Noch ein Trick, um ergraute Wäsche wieder weiß zu waschen

Lesen Sie auch: So werden Sie den Grauschleier auf der Kochwäsche garantiert los.

Diese Dinge haben im Trockner nichts verloren

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare