Schrille Zeichentrick-Serie

„Rick & Morty“: 4. Staffel jetzt vollständig auf Netflix – Wann erscheint die 5. Season?

Szene der Serie „Rick & Morty“.
+
Die 4. Staffel von „Rick & Morty“ ist jetzt vollständig auf Netflix verfügbar.

Mehrere Monate mussten „Rick & Morty“-Fans auf die zweite Hälfte der 4. Staffel warten. Jetzt ist sie endlich auf Netflix – doch wann startet die nächste Season?

Jeden Monat veröffentlicht Netflix ein YouTube-Video mit den Highlights der nächsten Wochen. So geschehen im Dezember: Der Streamingdienst kündigte Inhalte wie die neue Serie „Bridgerton“, die 6. Staffel von „Vikings“ und das Finale von „Chilling Adventures of Sabrina“* an.

Die restlichen Folgen der 4. Staffel von „Rick & Morty“ verschwieg Netflix allerdings. Stattdessen wanderten die Episoden Anfang Dezember beinahe unauffällig ins Streaming-Angebot. Das ist umso besser für die Fans, die kurz nach der Deutschlandpremiere der 4. Staffel alle Folgen auf Netflix streamen können. Das Finale der Season lief erst im September 2020 auf dem Pay-TV-Sender TNT Serie.

„Rick & Morty“ auf Netflix: Ist die 5. Staffel bereits gestartet?

Wer sich jetzt die 4. Staffel von „Rick & Morty“ auf Netflix ansieht, könnte schon vor mehreren Monaten die ersten Spoiler entdeckt haben. In Amerika strahlte der Sender TNT Comedy alle Folgen bereits zwischen November 2019 und Mai 2020 aus. Netflix hingegen durfte die Episoden erst einige Zeit später dem Angebot hinzufügen.

Gleiches gilt voraussichtlich in Bezug auf die 5. Staffel. Diese wird in Amerika noch nicht ausgestrahlt und es steht auch noch kein konkreter Starttermin fest. Die „Rick & Morty“-Schöpfer Justin Roiland und Dan Harmon stellen jedoch eine Sache in einem Interview mit Entertainment Weekly klar: Sie wollen nicht noch einmal über zwei Jahre vergehen lassen, bis eine neue Staffel erscheint. „Ich denke, wir können sicher behaupten, dass der zeitliche Abstand zwischen der 3. und der 4. Staffel die längste Zeitspanne war. Es wird die letzte lange und fast schon alberne Verzögerung sein“, erklärt Harmon.

Sofern die beiden ihr gesetztes Ziel erreichen, ist eine Sache gewiss: Die amerikanischen Fans bekommen die 5. Staffel womöglich schon im Jahr 2021 zu Gesicht. Deutsche Netflix-Nutzer werden voraussichtlich länger warten müssen. Wenn die 5. Staffel in der ersten Hälfte des kommenden Jahres Amerika-Premiere feiert, stellt der Streamingdienst sie vermutlich erst Mitte oder Ende 2021 zur Verfügung.

Lesen Sie auch: „Rick & Morty“: Geht dieser Witz zu weit? Fans sind außer sich.

Video: Das sind die Netflix-Highlights im Dezember 2020

Mehr erfahren: Sky: Diese Filme und Serien erscheinen im Dezember 2020

„Rick & Morty“ auf Netflix: 5. Staffel erscheint vermutlich nicht vollständig

Eine weitere Sache dürfte den „Rick & Morty“-Fans nicht gefallen. Da neue Staffeln in Amerika in zwei Hälften ausgestrahlt werden, erscheint auch hierzulande jeweils ein 1. und ein 2. Teil. Sobald Netflix die ersten Folgen der 5. Staffel hochlädt, dauert es vermutlich noch mehrere Monate, bis die restlichen Episoden erscheinen. Dadurch verzögert sich die Ausstrahlung der kompletten 5. Staffel um weitere Wochen. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: „Selena: Die Serie“ auf Netflix: „The Walking Dead“-Star tritt als Sängerin auf – Kommt ein 2. Teil?

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Das sind die Serien-Highlights von 2020

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare