Metallica, Queen und AC/DC nur auf den Plätzen

Rock Antenne: Das ist der beste Rock-Song aller Zeiten!

+
Metallica spielten bei der Auswahl der „666 besten Rock-Songs aller Zeiten“ natürlich eine große Rolle. Am Ende reichte es für sie nur zu Rang zwei.

Die Zuhörer haben entschieden: Zum zweiten Mal führte der Radiosender Rock Antenne ein Online-Voting durch.

Gesucht wurden die „666 besten Rock-Songs aller Zeiten“. Insgesamt 610.000 Menschen nahmen teil. Und sie sorgten für einen Überraschungssieger. „Hells Bells“ von AC/DC, das noch im Vorjahr auf Platz eins lag, landete nur noch auf Rang sieben.

Der Simulcast-Stream des Senders knackte dabei auch einen Rekord. „Am Finaltag hatten wir 67 Prozent mehr Zugriffe als sonst. Das ist sensationell und eines ist gewiss: Wir freuen uns schon auf die 666 in 2021“, ließ sich der Geschäftsführer von Rock Antenne, Guy Fränkel, zitieren.

Die Zuhörer hatten insgesamt 24 Tage lang Zeit, über ihre Lieblings-Rocksongs abzustimmen, und legten so die Hitparade fest, die dann eine Woche lang bei dem Radiosender lief. Platz zehn belegte AC/DC mit „Back in Black“, den neunten Platz Led Zeppelin mit „Stairway to Heaven“ und den achten „Smells Like Teen Spirit“ von Nirvana. Auf Platz sieben landete der letztjährige Gewinner „Hells Bells“ von AC/DC. Danach folgten Iron Maidens „Run To The Hill“, Metallicas „Nothing Else Matters“ und AC/DCs „Highway To Hell“. Den dritten Platz belegte „Bohemian Rhapsody“ von Queen, den zweiten „Enter Sandman“ von Metallica. Auf dem grandiosen ersten Platz der „666 besten Rock-Songs aller Zeiten“ landete „Paranoid“ von Black Sabbath.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare