US-Frauenband

Riesen-Überraschung: Dixie Chicks feiern Comeback nach 14 Jahren

Die erfolgreichste US-Frauenband der Geschichte meldet sich zurück: Mit „Gaslighter“ haben die Dixie Chicks eine Single veröffentlicht, das Album folgt am 1. Mai.
+
Die erfolgreichste US-Frauenband der Geschichte meldet sich zurück: Mit „Gaslighter“ haben die Dixie Chicks eine Single veröffentlicht, das Album folgt am 1. Mai.

30 Millionen verkaufte Alben, 13 Grammy Awards und sechs Billboard Music Awards: Die Dixie Chicks sind die erfolgreichste US-amerikanische Frauenband aller Zeiten.

Neue Musik hat die Country-Gruppe jedoch schon lange nicht mehr veröffentlicht - bis jetzt. 14 Jahre nach ihrem bis dato letzten Studioalbum „Taking The Long Way“ überraschte die Band mit einem neuen Song. Doch mit der Single „Gaslighter“ allein ist es nicht getan. Am 1. Mai soll nach der langen Wartezeit auch endlich das neue Album erscheinen. Produziert hat die neuen Lieder der Grammy-Preisträger Jack Antonoff.

In ihrem neuen Song zeigen sich Martie Maguire, Natalie Maines und Emily Strayer erneut als Vorreiter der Emanzipation. Nicht nur konnten sie als Regisseurin für das Musikvideo mit Seanne Farmer eine Frau gewinnen, der Clip ist außerdem eine Manifestation der Stärke von Frauen in den letzten Jahrhunderten. Thematisch behandelt das Lied das sogenannte Gaslighting, also die Ausübung psychischer Gewalt in einer toxischen Beziehung. Unter anderem heißt es: „Du hast mich gebrochen. Dir tut es leid, aber wo bleibt meine Entschuldigung?“

Bei den Fans scheint das Comeback sehr gut anzukommen. Weniger als einen Tag nach der Premiere des Videos haben es bereits mehr als eine Million Menschen gesehen. Auch in der Kommentarspalte unter dem Video zeigten sich viele begeistert von „Gaslighter“.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare