„Here's To The Nights“

Paul McCartney und Ringo Starr: Mini-Beatles-Reunion für neuen Song

Da geht's lang: Ringo Starr blickt hoffnungsfroh ins neue Jahr, 2021 erscheint seine neue EP.
+
Da geht's lang: Ringo Starr blickt hoffnungsfroh ins neue Jahr, 2021 erscheint seine neue EP.

Ringo Starr meldet sich zurück: Ein gutes Jahr nach seinem letzten Album hat der ehemalige Beatles-Schlagfzeuger neue Musik aufgenommen.

Die kommende EP mit fünf Songs trägt den Titel „Zoom In“ und wird am 19. März 2021 veröffentlicht. Bereits am vergangenen Dienstag ist der erste Song erschienen: „Here's To The Night“ ist seither auf YouTube sowie den gängigen Streaming-Portalen zu hören.

Der Song wurde von der Komponistin Diane Warren geschrieben. Starr feiert mit dem Song ein Wiedersehen mit seinem Ex-Beatles-Kollegen Paul McCartney, weitere Gäste sind Lenny Kravitz, Jenny Lewis, Dave Grohl, Sheryl Crow, Eric Burton von den Black Pumas, Yola, Finneas und Corinne Bailey Rae.

Der 80-jährige Starr ist mit dem Ergebnis höchst zufrieden, wie er in einer Pressemitteilung erklärte: „Als Diane mir diesen Song vorstellte, liebte ich die Stimmung, die er ausstrahlte. Das ist die Art von Song, bei dem wir alle mitsingen wollen, und es war so toll, wie viele wunderbare Musiker mitgemacht haben.“ Er habe ihn rechtzeitig zu Silvester herausbringen wollen, denn er fühle sich wie ein guter Song an, um ein hartes Jahr zu beenden, fuhr Starr fort, ehe er einige Zeilen daraus zitierte: „Auf die Nächte, an die wir uns nicht erinnern werden, und die Freunde, die wir nicht vergessen werden - und ich wünsche allen Frieden und Liebe für 2021.“

Neben „Here's to the Night“ wird die EP noch vier weitere Songs enthalten. Diese heißen: „Zoom In Zoom Out“, „Teach Me To Tango“, „Waiting For The Tide To Turn“ und „Not Enough Love In The World“.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare