Paul McCartney übernimmt Rolle in "Fluch der Karibik 5"

+
Ob er wohl als Pirat mit Klampfe auftritt? In jedem Fall wird man Ex-Beatle Paul McCartney in einer Rolle im Seeräuber-Spektakel "Fluch der Karibik 5" sehen.

Superstar Paul McCartney schmeißt sich in Seeräuberkluft: Wie das Hollywood-Portal "Deadline" mitteilte, übernimmt der Ex-Beatle eine Rolle im fünften Teil der Piraten-Erfolgsreihe "Fluch der Karibik".

Demnach werde der 73-Jährige lediglich in einer Szene auftauchen - in der er allerdings die Schlüsselfigur darstelle. Mehr ist zu McCartneys Part bislang nicht bekannt. Einen berühmten Vorgänger hat er schon: Rolling Stone Keith Richards verkörperte 2011 in "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" den Vater von Hauptfigur Jack Sparrow alias Johnny Depp. Letzterer ist auch in der fünften Fortsetzung des Erfolgs-Spektakels mit an Bord, ebenso wie Orlando Bloom, Geoffrey Rush und Javier Bardem. "Fluch der Karibik 5" kommt 2017 in die Kinos.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare