„In the Ä Tonight“-Tour

„Möget ihr in der Hölle schmoren“: Fans ärgern sich über ausverkaufte „Die Ärzte“-Tour

+
Nach wenigen Minuten waren alle Konzerte der „In the Ä Tonight“-Tour der Band Die Ärzte ausverkauft. Die Fans sind frustriert.

Kaum war der Vorverkauf gestartet, schon ist der Frust bei den Fans groß: Die angekündigte „In the Ä Tonight“-Tour der Band Die Ärzte war binnen weniger Minuten vollständig ausverkauft.

Über die Internetseite der Band konnten Fans die Tickets erwerben, doch schon nach kürzester Zeit waren dort keine mehr für Konzerte in Deutschland erhältlich. Lediglich für vereinzelte Konzerte in Österreich und der Schweiz waren noch Karten zu haben.

Die Fans sind ernüchtert. Auf Twitter überschlugen sich die Kommentare. Ein Nutzer schrieb: „Nachdem ich verärgert um 17:00:12 die Bademeister Seite aktualisiert habe und keine Tickets mehr bekommen habe, hab ich das Problem nun erkannt und möchte zusammenfassen: Kein Ticket bekommen für Die Ärzte.“ Ein weiterer Nutzer stellte die Frage: „Vielleicht musste man privatversichert sein, um Tickets für Die Ärzte zu kriegen?“ Oder: „Ging es noch jemandem so, dass man 1.000 Mal die Seite aktualisiert hat und gar nicht gesehen hat, dass unten plötzlich die Ticket-Buttons erschienen sind?“

„Ich bin so angepisst“

Viele ließen ihrem Ärger freien Lauf, dass nur wenig später sündhaft teure Tickets bei eBay verkauft wurden. Eine Nutzerin schrieb: „An alle, die Karten für Die Ärzte bekommen haben: Herzlichen Glückwunsch. Außer an die, die in großen Mengen gekauft haben, um sie für so viel teurer wieder zu verkaufen und wahrscheinlich selbst nicht mal vorhaben, eins der Konzerte zu besuchen. Möget ihr in der Hölle schmoren.“

Ein weiterer Fan ärgerte sich über den schnellen Ticketverkauf bei den Zusatzkonzerten: „Ist das zum Kotzen. Nur weil man nicht zwei Stunden durchgängig auf Bademeister aktualisiert, weil ja eh ausverkauft ist, verpasst man auch die Zusatztermine. Ich bin so angepisst.“

Auf der Internetseite der Band heißt es: „Aufgrund der vielen Bestellungen kann es bis zu 3 Wochen dauern, bis die Tickets verschickt werden. Wir bitten um euer Verständnis!“. Das erste Konzert findet am Samstag, 7. November 2020, in Hannover statt, das letzte am Montag, 21. Dezember 2020, in Zürich. Als schon nach kurzer Zeit die Tickets verkauft waren, konnte man bereits für Zusatzkonzerte Karten kaufen - die allerdings ebenfalls schnell ausverkauft waren.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare